Autorenprofil
Fabian Paffendorf
Freier Mitarbeiter
Fabian Paffendorf, Jahrgang 1978, kam 2003 zum Journalismus. Ursprünglich als Berichterstatter im Bereich Film und Fernsehen unterwegs, drehte er kleinere Dokumentationen und Making-Of-Berichte für DVD-Firmen. In diesem Zusammenhang erschienen seine Kritiken, Interviews und Berichte in verschiedenen Fachmagazinen und bei Online-Filmseiten. Seit 2004 ist der gebürtige Sauerländer im Lokaljournalismus unterwegs. Für die Ruhr Nachrichten schreibt er seit Herbst 2013.

Imker Ralf Schmidt geht weiterhin davon aus, dass sein beliebtes Hoffest am Kapellenufer stattfinden wird. Wenn nötig, auch in abgespeckter Form. Von Fabian Paffendorf

Die Kaufpreise für Einfamilienhäuser sind in den vergangenen Jahren bundesweit angestiegen. Im Vergleich mit anderen Großstädten sind Eigentumsimmobilien in Dortmund aber noch relativ günstig. Von Fabian Paffendorf

Das Kraftwerk Datteln 4 ist Umweltschützern weiterhin ein Dorn im Auge. Sonntag demonstrierten rund 300 Menschen vor Ort. Über 30 Castrop-Rauxeler beteiligten sich an der Demo. Von Fabian Paffendorf

Das Schauspiel Dortmund startet mit neuer Intendantin in die neue Spielzeit. Julia Wissert übernimmt. Mit ihr stehen ab Oktober stehen zwölf Premieren an - und es gibt weitere Neuerungen. Von Fabian Paffendorf

Dortmunds ältestes Denkmal erstrahlt in neuem Glanz. Nachdem Unbekannte den Schlafenden Löwen von Melchior Anton zur Strassen beschädigt hatten, wurde das Kunstwerk jetzt restauriert. Von Fabian Paffendorf

Seit einigen Wochen gilt auf der B54 stadteinwärts Tempo 60, anstatt 80. Wir haben nachgefragt, warum das so ist. Von Fabian Paffendorf

Der Hörder Buchladen "transfer. bücher und medien" hat auf die Corona-Krise reagiert und den Betrieb zur Versandbuchhandlung gemacht. Die Resonanz auf das Angebot ist gewaltig. Von Fabian Paffendorf

Im Juni endet die Intendanz von Kay Voges am Schauspiel Dortmund. Stücke aus den vergangenen zehn Jahren sind jetzt noch mal zu sehen. Coronavirus-gerecht nicht auf der Bühne, sondern online. Von Fabian Paffendorf

Einzelhändler aus der ganzen Region kaufen Waren am Dortmunder Großmarkt ein. Wo so viele zusammenkommen, könnte sich das Coronavirus verbreiten. Die Genossenschaft hat Maßnahmen ergriffen. Von Fabian Paffendorf

Donnerstag übernehmen Damen das Regiment im Dortmunder Nachtleben. Wir haben eine Auswahl an Tipps zusammengestellt, wo zu Weiberfastnacht Ladys feiern und Herren um ihre Krawatten bangen dürfen. Von Fabian Paffendorf

Seit 1998 bestand der Vertrag mit der Münsteraner Titus GmbH. Nun ist der Skateboard-Shop am Freistuhl in Dortmund aus dem Vertrag ausgestiegen. Er will sich neu erfinden. Von Fabian Paffendorf

Mit einem Café und einem Mini-Markt wird jetzt das bisher leerstehende Ladenlokal im Haus Olpe 12b neu belebt. Nun feierte „Tante Esmas“ Laden Neueröffnung. Von Fabian Paffendorf

Ein Sensationsfund: Das Team des Bövinghauser Comiclands hebt 700 Kisten mit alten Action-Figuren aus einem Bochumer Kellerlager. Mehrere Tage wird der Laden zum Eldorado der Retro-Fans. Von Fabian Paffendorf

Ohne August Lenz wäre die Geschichte des BVB eine andere gewesen. Genau deshalb spielt der legendäre Stürmer eine besondere Rolle im neuen Krimi von Beststeller-Autor Volker Kutscher. Von Fabian Paffendorf