Autorenprofil
Emilia Knebel
Freie Mitarbeiterin
Geboren und aufgewachsen im Sauerland, dort erste Erfahrungen im Lokaljournalismus gesammelt und für das Journalistik-Studium schließlich nach Dortmund gezogen. Dem Lokaljournalismus weiterhin treu geblieben, schreibe ich hier über alles, was in Lünen und Umgebung so los ist.

Essen für die Kita-Kinder bestellen oder das Kind krankmelden: Eine App soll die Kommunikation mit den katholischen Kitas erleichtern. Sie wird landesweit eingeführt und startet auch in Lünen. Von Emilia Knebel

In der Wibbeltstraße haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag einen schwarzen BMW gestohlen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die die Tat gesehen haben könnten. Von Emilia Knebel

Schon im Frühjahr organisierte die Gruppe „Solidarität bei Infektion in Selm“ Angebote zur Nachbarschaftshilfe. Seit einigen Wochen sind die Helfer nun wieder aktiv. Von Emilia Knebel

Die Stadt Lünen hat ein Planungsbüro aus Trier mit dem neuen Mobilitätskonzept für die Stadt beauftragt. Dabei sollen auch die Lüner Bürger miteinbezogen werden. Von Emilia Knebel

Im Rahmen des Handlungskonzeptes „Spielflächenleitplanung Lünen 2020“ sollen mehrere Spielplätze in Lünen saniert werden. So auch der Spielplatz am Alten Postweg in Horstmar. Die Arbeiten sollen bis Anfang 2021 dauern. Von Emilia Knebel

In Olfen und Nordkirchen hat es am Wochenende keine Neuansteckungen mit dem Coronavirus gegeben. Im restlichen Kreis Coesfeld kamen aber fünf Infektionen hinzu. Von Emilia Knebel

Weiterhin gibt es keine neuen Infektionen mit Corona-Virus in Selm. Im restlichen Kreis Unna gibt es jedoch sieben Neuinfektionen. Von Emilia Knebel

Zum ersten Mal findet am Donnerstag, 10. September, ein bundesweiter Warntag statt. Auch die Stadt Lünen ist dabei und testet ihr neues Sirenennetz. Von Emilia Knebel

In Nordkirchen gibt es am Freitag (4. September) keine aktiven Corona-Infektionen mehr, da eine Person dort gesundet ist. Neuinfektionen gibt es im Kreis Coesfeld keine. Von Emilia Knebel

Bei einem Unfall auf der Bismarckstraße wurde am Wochenende ein Radfahrer leicht verletzt. Nun sucht die Polizei den am Unfall beteiligten Autofahrer. Von Emilia Knebel

In Lünen gibt es am Mittwoch einen neuen Corona-Fall in einer Fußballmannschaft. Sowohl in Lünen als auch im Kreis Unna sinkt aber die Zahl der Infizierten. In den Lüner Schulen wurden Abstriche genommen. Von Emilia Knebel

Sturmtief „Kirsten“ fegt seit Dienstagabend über Lünen hinweg. Die Bürger haben sich offenbar gut darauf vorbereitet. Im Zugverkehr ist es am Mittwoch (26.8.) zu Störungen gekommen. Von Emilia Knebel

Um den Umwelt- und Klimaschutz in Selm voranzutreiben, lobt sie Stadt Selm wieder den Klimaschutzpreis aus. Prämiert werden dabei Projekte aus Selm, die sich diesen Themen widmen. Von Emilia Knebel

Viele Leser sind unserem Aufruf, uns ihren Garten zu zeigen, gefolgt. So auch Denise Lorenz, die sich eine natürliche kleine Oase mit vielen Nützlingen geschaffen hat. Von Emilia Knebel

Am Dienstag gibt es in Lünen zwar drei Neuinfektionen - die Zahl der insgesamt Infizierten sinkt aber trotzdem. Denn es gibt sechs neue Gesundete. Von Emilia Knebel

Nachdem über das Wochenende ein neuer Fall hinzugekommen war, gibt es am Dienstag keine neuen Corona-Infektionen im Kreis Coesfeld. Die Zahl der Gesundeten bleibt auch konstant. Von Emilia Knebel

In der Klinik im Park kann von nun an schneller auf das Coronavirus getestet werden. Mithilfe eines High-Tech-Geräts werden jetzt alle Proben des Klinikums zentral in Dortmund getestet. Von Emilia Knebel

Nachdem Lünen in diesem Jahr nicht an der „Earth Hour“ teilgenommen hatte, wird nun die Teilnahme an der „Earth Night“ gefordert. Die Stadt lehnt das aber aus Gründen der Sicherheit ab. Von Emilia Knebel

Die Bauarbeiten an der Borker Straße sind zwar bereits seit einigen Tagen abgeschlossen, einzelne Baustellenschilder wurden aber noch nicht abgeräumt. Das sorgt bei Autofahrern für Verwirrung. Von Emilia Knebel, Günther Goldstein

Insgesamt 16 Konzerte in Pflegeeinrichtungen fanden in den vergangenen Monaten im Rahmen der „Balkonkonzerte“ statt. Nun ziehen die Organisatoren mit dem vorerst letzten Konzert Bilanz. Von Emilia Knebel

Das Tierheim Unna hat zwar noch keine normalen Öffnungszeiten, die Tiervermittlung geht mit Terminvereinbarungen aber trotzdem weiter. Diese Woche suchen zwei befreundete Kater ein Zuhause. Von Emilia Knebel

Im Kreis Unna steigt die Zahl der Infizierten leicht, in Lünen gibt es jedoch keine neuen Fälle. Sechs Personen aus Werne gelten wieder als genesen. Von Emilia Knebel

Am ersten Tag der Sommerferien öffnet das Freibad Cappenberger See. Aber es gibt viele Regeln und der Beckenbereich ist aufgeteilt in drei Geschwindigkeitsgruppen. Von Emilia Knebel

Die digitale Heimarbeit von Schülerinnen und Schülern ist oft vom Engagement und der Ausbildung ihrer Lehrer abhängig. Die Grünen in Lünen wollen eine modernere Bildung für alle. Von Emilia Knebel

Ostern rückt langsam näher und damit auch die Zeit der Osterfeuer. Diese hätten bei der Stadt bis Ende März angemeldet sein müssen. Wegen des Coronavirus gibt es jetzt die ersten Absagen Von Emilia Knebel, Matthias Stachelhaus

Die Wanderungen der Kröten beginnen immer früher. Damit ist auch, trotz Schutzzäunen, die Gefahr groß, dass sie von Autofahrern überfahren werden. Von Emilia Knebel

Nach vielen Verzögerungen soll die Sperrung der Cappenberger Straße am Freitag (13.3.) aufgehoben werden. Abgeschlossen ist die Sanierung der Straße aber trotzdem noch nicht. Von Emilia Knebel

Wegen der hohen Ansteckungsgefahr durch das Coronavirus beschränkt das Klinikum Westfalen seine Besuchszeiten. In Lünen betrifft das die Klinik am Park. Von Emilia Knebel

Internationale Köstlichkeiten zusammen mit Live-Musik und einem Rahmenprogramm bietet auch in diesem Jahr wieder das Lüner Street Food Festival auf dem Willy-Brandt-Platz. Von Emilia Knebel

Nach dem Unfall am Montag in Brambauer liegt das Opfer weiterhin schwer verletzt im Krankenhaus. Bislang haben sich noch nicht genug Zeugen bei der Polizei gemeldet. Von Emilia Knebel

Tausende Demonstranten gingen weltweit am Freitag (29.) beim globalen Klimaprotest auf die Straße. So auch in Lünen, wo es bei „Fridays for Future“ erstmals einen Demonstrationszug gab. Von Emilia Knebel

Gemeinsam mit dem Spielwarengeschäft Blomenkemper organisiert die Caritas auch in diesem Jahr wieder eine Wunschbaum-Aktion für Kinder aus bedürftigen Familien. Die Resonanz ist riesig. Von Emilia Knebel

In der Nacht zu Mittwoch kam es im Lüner St.-Marien-Hospital zu Angriffen auf das Krankenhauspersonal. Die Täter, offenbar Angehörige eines Patienten, erhielten einen Platzverweis. Von Emilia Knebel

Das Multikulturelle Forum hat seinen Standort in Lünen-Süd für mindestens weitere zwei Jahre gesichert. Wie es dann weitergeht, ist offen. Am 4. Mai findet das traditionelle Hausfest statt. Von Emilia Knebel

Ein 25-jähriger wurde am Donnerstag (14.) festgenommen. Er soll mit Kokain gehandelt haben. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten noch weitere Drogen. Von Emilia Knebel

Die Burger-Kette „Baseburger“ wirbt seit einiger Zeit mit einem sehr freizügigen Clip für ihre Restaurants. Ist das Sexismus? Baseburger jedenfalls wurde vom Deutschen Werberat kritisiert. Von Emilia Knebel