Autorenprofil
Elvira Meisel-Kemper
Freie Journalistin
Elvira Meisel-Kemper ist freie Kunsthistorikerin und Journalistin. Sie hat Erfahrung als Autorin, Kunstvermittlerin, Projektbegleiterin und in der Fotografie. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeiten liegt in der Kunstszene des Münsterlandes.

Viktor Valkov (Piano) und Lachezar Kostov (Cello) ließen sich trotz Pandemie nicht davon abhalten, im Alten Rathaus gleich zwei Beethoven-Konzerte zu spielen - und das auf besondere Weise. Von Elvira Meisel-Kemper

100 Jahre gibt es die Arnsteiner Patres in Deutschland. Diese besondere Jubiläum feierten die Geistlichen nun auch in Werne. Dort, wo die Patres seit 1955 einen großen Beitrag in der Gemeinde leisten. Von Elvira Meisel-Kemper

Einige Besucher der St. Ludgeruskirche in Heek kannten Björn Amadeus Kahl bereits von seinem ersten Auftritt vor zwei Jahren zur Kreuzwoche der Gemeinde. Deshalb war die Kirche bei seinem zweiten Auftritt Von Elvira Meisel-Kemper

Der Konzertsaal in Schloss Westerwinkel stand der Musikschule Ascheberg für das letzte Schlosskonzert coronabedingt nicht zur Verfügung. Stattdessen wurde die Pfarrkirche St. Benedikt zum Schauplatz. Von Elvira Meisel-Kemper

1920 wurde der Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr Langern gegründet. Das Jubiläumsfest sollte im Mai steigen. Doch durch die Corona-Krise wurde nichts daraus. Zumindest die Stele konnte nun eingeweiht werden. Von Elvira Meisel-Kemper

Känguru-Bäuche und eine kostenlose Ehemann-Adoption, Fridays for Future und „Pattexgeschichten“ - bei ihrem Auftritt im Werner Kolpingsaal wusste Lioba Albus zum Weltfrauentag einmal mehr zu überzeugen. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Stimmung war bestens auf der 13. Herrensitzung, die der Närrische Rat Werne im Kolpingsaal einen Tag nach Altweiber angeboten hat. Dazu trugen nicht zuletzt die Nummerngirls bei. Von Elvira Meisel-Kemper

„Die Hoffnung und der Wolf“ hat Schauspieler und Autor Andreas Hoppe sein neues Buch genannt. Rund 50 interessierten Besuchern stellte er es am Dienstagabend im Otgerushaus vor. Von Elvira Meisel-Kemper

Keine Weihnachtslieder, sondern Klassiker aus Hitparaden, Musicals oder Filmen sang der Männerchor Vreden als Begrüßung des neuen Jahres auf seinem traditionellen Neujahrskonzert. Von Elvira Meisel-Kemper

Ausstellung Villa van Delden

Der sichere Strich des Erhard Wilde

Es ist der sichere Strich eines Zeichners, der die Werke von Erhard Wilde kennzeichnet. Nicht nur das überrascht in der Ausstellung in der Villa van Delden, die am Sonntag eröffnet wurde. Von Elvira Meisel-Kemper

Auch wenn Weihnachten schon einige Tage zurück liegt, wurde es in Lünten noch einmal besonders feierlich. Traditionell haben die Vredener Chöre zum Weihnachtssingen in St. Bruno eingeladen. Von Elvira Meisel-Kemper

Lange mussten Pfarrer Olaf Goos und die evangelische Christusgemeinde auf die Besetzung der zweiten Pfarrstelle warten. Am Sonntag wurde Frank Mönnig endlich feierlich eingeführt. Von Elvira Meisel-Kemper

Das war ein farbenfrohes Spektakel: Die Tanzwerkstatt Ruhmöller hat das Publikum im Werner Kolpingsaal mit der Aufführung von „Ein Weihnachtsmärchen“ verzaubert. Wir haben viele Fotos mitgebracht. Von Elvira Meisel-Kemper

In einem nachdenklich-unterhaltsamen Vorlesungs-Abend begeisterten Schauspieler Sky du Mont und Kabarettistin Christine Schütze im ausverkauften Bürgerforum Ascheberg. Von Elvira Meisel-Kemper

Olaf Goos, Pfarrer der evangelischen Christusgemeinde in Ahaus, sprach bei der Einweihung von einem „besonderem Tag“ und lobte vor allem die Künstlerin. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Sieger des Tischler-Wettbewerbs „Die Gute Form“ werden am Wochenende ausgezeichnet. Der Ehrenobermeister der Innung zeigte sich von den Gesellenstücken enttäuscht. Von Elvira Meisel-Kemper

Vor Gericht stand ein 41-jähriger Familienvater, der seine Frau und seine Tochter bedroht haben soll. Doch vor Gericht schwiegen alle Beteiligten. Für den Richter blieb nur eine Möglichkeit. Von Elvira Meisel-Kemper

„Chor ist Gemeinde und Gemeinde ist Chor“ – das ist der Hintergrund für ein Projekt von Ulrike Bockholt. Ihre Chöre und Gastsänger studierten neue geistliche Lieder und sangen sie Pfingsten. Von Elvira Meisel-Kemper

Kleinlaut und voll geständig erschien ein 24-jähriger Auszubildender aus Ahaus vor dem Amtsgericht. Die Anklage: falsche Verdächtigung. Von Elvira Meisel-Kemper

Hat der Betreuer eines Mannes dessen Erben um eine teure Uhr und ein Auto betrogen? Mit dieser Frage beschäftigte sich das Amtsgericht. Von Elvira Meisel-Kemper

Die Freilichtbühne kochte am Freitag regelrecht. Mit dem Wetter hatte das jedoch nichts zu tun. Hier gibt‘s die Schönsten Bilder der Veranstaltung „Aber bitte mit Schlager“ Von Elvira Meisel-Kemper

Das Ensemble „Cuarteto Repentino“ interpretierte einzelne Werke völlig neu. Das erste Schlosskonzert in 2019 endete am Sonntagabend mit Ovationen. Von Elvira Meisel-Kemper

Eine Anspielung auf Prinz Charles und seine großen Ohren verstanden die Kinder zwar nicht – dafür aber, dass die Welt der wilden Tiere eine spannende sein kann. „Dr. Dolittle“ war bezaubernd arrangiert. Von Elvira Meisel-Kemper

„Der Sport hat seinen festen Platz im Ort“: Die Ausstellung zum 100. Geburtstag des SV Herbern hat am Sonntag eröffnet – mit Torwandschießen und spannenden Anekdoten. Hier gibt es die Fotos. Von Elvira Meisel-Kemper

Der Richter verhängt eine harte Strafe gegen eine 48-jährigen Bocholter, der unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer saß. An einen Therapieerfolg glaubte er nicht. Von Elvira Meisel-Kemper

Es ist schon lange Tradition, dass der Heimat- und Schützenverein Heek mit Unterstützung von anderen Vereinen am Ostersonntag ein großes Feuer entzündet. Von Elvira Meisel-Kemper

Säcke voller Bälle und ein grüner Badeanzug aus den 20er-Jahren: Anlässlich des 100. Geburtstages des SV Herbern planen Verein und Museumsteam eine Ausstellung im Heimathaus. Von Elvira Meisel-Kemper

Das Amtsgericht Ahaus hat eine 49-Jährige wegen gewerbsmäßigen Diebstahls und Hausfriedensbruchs verurteilt. Es ging um sechs Dosen Kaffee und ein Hausverbot. Von Elvira Meisel-Kemper

Mit einer Schlägerei am zweiten Weihnachtsfeiertag bekam es am Montag das Amtsgericht zu tun. Was genau auf der Toilette einer Wirtschaft passiert ist, konnte aber nicht ermittelt werden. Von Elvira Meisel-Kemper

Die ganz großen Klassiker vom Label Motown haben das Publikum in der Stadthalle von ihren Sitzen gerissen. Die Zuschauer feierten die Klassiker bei „The Spirit of Motown“. Von Elvira Meisel-Kemper