Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Kombination aus Schießen und Laufen

Sommer-Biathlon

Schießen und laufen - diese Kombination gibt es am Samstag, 28. Mai, beim 20. Lüner Sommer-Biathlon. Der Veranstalter verspricht sich einiges von diesem Wettkampf.

ALSTEDDE

von Von Mats Gärtner

, 26.05.2011
Eine Kombination aus Schießen und Laufen

Nicht nur der Schießstand war beim 19. Alstedder Sommerbiathlon gut besucht.

Veranstalter sind die Sportschützen Nordlünen-Alstedde. Ab 13 Uhr beginnt auf der Sportanlage „Am Heikenberg“  eine exotische Mischung aus Schieß- und Laufsport. Anders als beim bekannteren Biathlon im Winter werden die Waffen beim Laufen nicht mitgetragen. Das Turnier hat sogar einen beachtlichen offiziellen Rahmen, da es als vierter Lauf zum Westfalenchampionat im Sommerbiathlon ausgeschrieben ist. „Wir freuen uns sehr darauf“, erklärt Schießleiterin Lucie Hensel, „weil der Bekanntheitsgrad des Sportschießen in Lünen noch viel zu niedrig ist. So haben alle Teilnehmer und Zuschauer die Möglichkeit, eine ganz andere Facette kennen zu lernen.“

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Sommerbiathlon in der Alstedder Arena

Bei ausgezeichnetem Laufwetter trafen sich 80 Einzelstarter, 19 Vereinsstaffeln und drei Staffeln für die Dorfmeisterschaft zum 19. Sommer-Biathlon in der alpha-Arena in Alstedde.
06.06.2010
/
Nicht nur der Schießstand war beim 19. Alstedder Sommerbiathlon gut besucht.© Foto: Günther Goldstein
Schlagworte Lünen

In den vergangenen Jahren hat der Verein durch den Sommerbiathlon immer neue Mitglieder hinzugewonnen, „was ja auch schon ein deutliches Anzeichen dafür ist, dass es ein interessanter Sport ist“, so Hensel.

Vor dem Beginn des Wettkampfes wird der Tag um 12.30 Uhr mit dem Anschießen eröffnet. Die besten drei Teilnehmer jeder Altersklasse erhalten eine Urkunde (weitere auf Anfrage), die ersten Drei der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse sogar Medaillen. Die Kosten betragen für Erwachsene 8, für Schüler 5 und für die Staffel 10 Euro. Das Startgeld ist am Wettkampftag bar zu entrichten. Anmeldungen sind noch möglich bei Bernd Dittmeyer Tel. (02306) 52228, Lucie Hensel Tel. (02306) 55036 oder per EMail an biathloninluenen@aol.com

13.00-14.30 Einzelstart 15.00 Dorfmeisterschaft Altlüner Vereine 15.45 Staffelstart 17.45 Siegereherung

Lesen Sie jetzt