Anzeige

Ein Sparbuch für das Traumpaar

Unterstützung der Volksbank

Eine Hochzeitsfeier kann kostspielig werden. Umso mehr freute sich das Traumpaar der Dorstener Zeitung über eine finanzielle Unterstützung der Vereinten Volksbank eG in Form eines Sparbuchs.

16.05.2019 / Lesedauer: 3 min
Ein Sparbuch für das Traumpaar

Julia und Danny freuten sich sehr, als Traumpaar der Dorstener Zeitung ein Sparbuch über 500 Euro von der Vereinten Volksbank eG gewonnen zu haben. Kerstin Aßkamp (r.) überreichte es dem Paar. © Lydia Klehn-Dressler

Wer heiraten möchte, sollte stets die Kosten im Blick haben: Denn eine Hochzeit ist in den meisten Fällen nicht gerade billig. Insbesondere, wenn der große Tag auch groß gefeiert werden soll. Umso mehr freuten sich Julia Danny, dass sie als Gewinner des Titels „Traumpaar“ der Dorstener Zeitung von der Vereinten Volksbank eG eine finanzielle Unterstützung von 500 Euro gewonnen haben. Diese bekamen sie jetzt von Kundenberaterin Kerstin Aßkamp in Form eines Sparbuchs überreicht.

Ein Sparbuch für das Traumpaar

Danny ist Mitglied bei der Volksbank und freute sich daher sehr, dass seine Beraterin Kerstin Aßkamp (r.) diesen Termin übernahm. © Lydia Klehn-Dressler

Danny freute sich sehr darüber, dass Kerstin Aßkamp diesen Termin übernommen hat: „Ich bin schon lange Volksbank-Kunde und Kerstin Aßkamp ist meine Beraterin“, erzählte er. Kerstin Aßkamp ergänzte: „Wir kennen uns bestimmt schon 15 Jahre. Daher habe ich mich auch ganz besonders auf den Termin gefreut.“

Ein Sparbuch für das Traumpaar

Kerstin Aßkamp (r.) zeigte Braut Julia das Sparbuch. © Lydia Klehn-Dressler

Mit dabei hatte sie natürlich das Sparbuch, das sie auch direkt dem Pärchen zeigte: „Eigentlich muss nur noch unterschrieben werden!“ Und das taten Braut und Bräutigam auch direkt – Julia natürlich noch mit ihrem aktuellen Nachnamen. „Ich werde Danny´s Nachnamen annehmen. Das wird nach der Hochzeit bestimmt eine große Umgewöhnung. Am besten ich übe demnächst schon mal, meinen neuen Namen zu schreiben“, so Julia.

Ein Sparbuch für das Traumpaar

Bevor das Sparbuch übergeben werden konnte, mussten noch unterschrieben werden. © Lydia Klehn-Dressler

Ein gutes Stichwort. Denn nach einer Hochzeit gilt es, sich um so einige Dinge zu kümmern, wie Kerstin Aßkamp erklärte: „Bei einer Namensänderung sollte zum Beispiel beachtet werden, dass diese in den laufenden Verträgen aktualisiert wird. Auch die Ausstellung von Vollmachten und die Zusammenlegung der Konten sind Themen, mit denen sich frisch gebackene Eheleute beschäftigen sollten.“ Julia: „Ein gemeinsames Konto haben wir bereits. Also ein Punkt weniger, um den wir uns nach der Hochzeit im Juni kümmern müssen. Allerdings möchten wir uns demnächst noch etwas schlaumachen in Bezug auf die Themen Altersvorsorge und Lebensversicherung.“ Kein Problem für Kerstin Aßkamp: „Ich werde das für Euch Passende zusammen stellen und dann treffen wir uns noch mal, um ausführlich darüber zu sprechen.“

Ein Sparbuch für das Traumpaar

Julia und Danny freuten sich sehr über die Finanzspritze für die Hochzeit. © Lydia Klehn-Dressler

Denn für die Fragen und Anliegen der Kunden hat das Team der Bank, die sich im vorletzten Jahr übrigens umfirmierte und sich als Volksbank Dorsten eG mit der Volksbank Kirchhellen eG Bottrop zusammenschloss, selbstverständlich immer ein offenes Ohr. Denn 261 Mitarbeiter in 15 Filialen – davon fünf SB-Geschäftsstellen – arbeiten stets nach der Beratungsphilosophie, dass der Kunde im Mittelpunkt steht. „Mittlerweile sind wir für über 64.000 Kunden tätig“, berichtete die Kundenberaterin. „Wir sind Ansprechpartner für jede Altersgruppe. Das fängt schon bei Kindern mit dem sogenannten Jeanssparbuch und dem Weltspartag an.“

Auch entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, Mitglied bei der Volksbank zu werden – derzeit sind es 32.734. Kerstin Aßkamp: „Mitglieder belohnen wir für ihre Treue. Das Ganze funktioniert wie eine Art Bonusprogramm. Sie profitieren dabei von vielen Vorteilen der Finanzgruppe und werden besonders gefördert.“ So wie Danny, der schon seit einiger Zeit zu den Mitgliedern zählt.

Mehr Informationen über die Vereinte Volksbank eG gibt es auf der Homepage des Unternehmens. www.vereinte-volksbank.de
Lesen Sie jetzt