Drache wurde beschädigt

21.06.2019, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dorsten. Die Schüler der Pestalozzi-Schule lieben ihren 35 Meter langen Drachen, der sich über den Schulhof schlängelt. Zuletzt war er etwas in die Jahre gekommen und sah nicht mehr so schön aus. Deshalb wurde er wieder frisch gemacht. Das hat rund 5000 Euro gekostet. In den letzten Tagen haben die Kinder den Drachen verziert. Die Freude ist jetzt ein bisschen getrübt worden, weil der Drache beschädigt worden ist. Am Mittelstück haben die Schüler und Lehrer einige Macken und Löcher entdeckt. Schade um die ganze Arbeit.