Dortmunder Volksbank

Dortmunder Volksbank

Die angedachte Fusion der Volksbank Waltrop mit der Dortmunder Volksbank nimmt konkrete Formen an. Nach den bisherigen Verhandlungen gibt es zwei gute Nachrichten. Von Britta Linnhoff

Die Volksbank schließt ihre Filiale in Hennen. Einen entsprechenden Bericht der Ruhr Nachrichten bestätigte das Geldinstitut jetzt und gab bekannt, wann und welcher Ersatz geschaffen wird.

Die Dortmunder Volksbank, eine der größten Volksbanken, könnte weiter wachsen. Es gibt Gespräche über eine Fusion mit der Volksbank Waltrop. Der Dortmunder Chef Martin Eul gibt eine Garantie. Von Michael Schnitzler, Peter Fiedler

Die Himmelfahrtskirmes lädt heute zum Familientag ein. Außerdem widmen wir uns der Lüner Innenstadt und einer möglichen Lösung ihres Leerstand-Problems: Einheitliche Öffnungszeiten. Von Daniel Claeßen

Die Dortmunder Volksbank wächst: Erstmals in ihrer 120-jährigen Geschichte lag die Bilanzsumme der Bank 2018 über 7 Milliarden Euro. In einem Feld wird ihre Größe aber zu einem Problem. Von Thomas Thiel

Die Dortmunder Volksbank rät ihren Kunden, sich Anfang November mit genug Bargeld einzudecken. Vom 2. bis 4. November werden sie weder Geld abheben noch andere Geldgeschäfte tätigen können. Von Gaby Kolle

Dortmunder Volksbank zieht Bilanz

Vorstandschef: Weitere Filialschließungen möglich

Die Bankenbranche kämpft auch zehn Jahre nach der Finanzkrise mit deren Folgen. Die Dortmunder Volksbank hat ein sehr gutes Jahr 2017 bilanziert, sie bleibt die größte Volksbank in NRW. Was die Zukunft Von Michael Schnitzler

17 Filialen der Dortmunder Volksbank und 16 der Sparkasse Dortmund schlossen seit 2016. Gerade in den Stadtteilen gab es die Sorge, die Räumlichkeiten könnten lange leer bleiben. Nun sind einige sinnvolle Von Michael Schnitzler

Früher führten fast immer die Kinder den elterlichen Betrieb fort. Heute sind viele Nachfolgen ungeklärt, das "bedrohe die Wirtschaftskraft", schreibt etwa die Hypovereinsbank. Das Thema treibt viele Von Michael Schnitzler

Die deutschen Banken wollen mit Paydirekt dem US-Online-Bezahldienst Paypal Konkurrenz machen. Um neue Paydirekt-Nutzer zu gewinnen, registrieren die Sparkassen nun sogar ihrerseits Kunden für den Dienst Von Michael Schnitzler

Ulrich Andreas Vogt war 2005 Knall auf Fall von seinen Aufgaben als Intendant des Konzerthauses Dortmund entbunden worden. Ein Kreis von Förderern und Sponsoren möchte den 65-Jährigen nun nachträglich Von Gregor Beushausen

Mit dem Italiener Rigoletto und der spanischen Tapas-Bar Las Salinas haben im April zwei langjährige Lokale ihre – direkt benachbarten – Türen geschlossen. Nachfolger fürs Rigoletto, das ist bereits bekannt, Von Michael Schnitzler

Nach Sparkasse Vest und Waltroper Volksbank zieht nun auch die Dortmunder Volksbank mit ihrer Filiale in der Castroper Altstadt die Gebührenschraube an. Wir erklären, für wen das Girokonto weiterhin kostenlos Von Gabi Regener

Im April hatte die Dortmunder Volksbank sie angekündigt, seit einer Woche gelten sie für Neukunden: neue Girokonto-Modelle mit höheren Gebühren. Die Konten der 245.000 Bestandskunden werden am 1. Oktober Von Michael Schnitzler

Geldautomaten sind im Normalfall barrierefrei zugänglich und auch für Menschen mit Sehbehinderung zu bedienen. Das Problem: Oft ist der Weg zum Automaten trotzdem ein großes Problem - weil die Leitlinie, Von Petra Berkenbusch

Immer mehr Verbraucher in Dortmund verfügen über eine Bankkarte, mit der sie kontaktlos bezahlen können. Wer mag, kann beim Einkaufen mit Karte bezahlen, ohne unterschreiben oder die PIN-Nummer eingeben zu müssen. Von Michael Schnitzler

Wirtschaftsgespräch der Dortmunder Volksbank

De Maizière über innere Sicherheit und den BVB

Er kam weniger als Wahlkämpfer, denn als Bundesinnenminister, der über das Thema innere Sicherheit sprach: Thomas de Maizière war am Donnerstagabend zu Gast beim 15. Wirtschaftsgespräch der Dortmunder Volksbank. Von Michael Schnitzler

Beim Dortmund-Tatort ging es vordergründig um terroristische Bedrohung und Erpressung durch gewalttätige Islamisten mit Toten, Verletzten und einer explodierenden Autobombe. Hintergründig um Bankbetrug. Von Gaby Kolle

Die Dortmunder Volksbank erhöht die Gebühren für Girokonten. Für die 245.000 Bestandskunden gilt die Umstellung ab 1. Oktober 2017, für Neukunden ab 17. Juli, wie die Bank am Montag mitteilte. Mit ihrer Von Michael Schnitzler

Am 23. April ist Schluss: Das Rigoletto und die Tapas-Bar Las Salinas an der Kleppingstraße schließen. Gründe für das Aus sind hohe Nebenkosten und auch die Konkurrenz durch Gastronomie-Ketten. Vermieter Von Michael Schnitzler

Erst die Entscheidung, 16 Filialen zu schließen. Dann der Entschluss, Kunden fürs Münzwechseln zur Kasse zu bitten. Im nächsten Schritt schraubt die Sparkasse jetzt die Preise für die Nutzung ihrer Schließfächer Von Gregor Beushausen

Heinz Görke ist Kunde der Sparkasse Dortmund - und seit Donnerstag verärgert. Denn da verlangte der Sparkassen-Automat 50 Cent von ihm, als er 20 Euro in 50-Cent-Münzen wechseln wollte. Wir haben nachgefragt, Von Michael Schnitzler

Die Ankündigung der Sparkasse, Filialen zu schließen, hat für große Diskussionen gesorgt. Jetzt hat die Bank die ersten drei von 16 Filialen geschlossen. Auch bei der Volksbank wird es Schließungen geben. Von Michael Schnitzler

Bereits im November 2015 hat die Dortmunder Volksbank angekündigt, 17 Filialen in der Stadt zu schließen; die Automaten bleiben vielerorts erhalten. Jetzt gibt's die ersten Termine für Schließungen - Von Michael Schnitzler, Helena Brinkmann

Viele Verbraucher scheuen sich davor, sich mit dem Thema Geldanlage zu beschäftigen. Hilfreich ist das nicht: Denn nach Lage der Dinge bleiben die Zinsen auf absehbare Zeit sehr niedrig. Was Kunden mit Von Michael Schnitzler

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner war am Mittwochabend zu Gast beim Wirtschaftsgespräch der Dortmunder Volksbank und der Ruhr Nachrichten. Linder sprach über "Mehr Mut zur Marktwirtschaft" und Von Michael Schnitzler

Die Dortmunder Volksbank habe ein "zufriedenstellendes Jahr" hinter sich, sagte Vorstandsvorsitzender Martin Eul am Mittwoch. Die Bilanzsumme stieg um 131 Millionen auf 6,3 Milliarden Euro, stark war Von Michael Schnitzler

Immer öfter kracht es nachts in Bankfilialen in NRW. Eine Bande sprengt Geldautomaten in die Luft. Die Banken und Sparkassen in den Nachbarstädten reagieren darauf, verstärken ihre Sicherheitsvorkehrungen Von Ann-Kathrin Gumpert

Die Täter kommen in der Nacht: In diesem Jahr sind schon 48 Geldautomaten in NRW gesprengt worden. Die Sparkasse Dortmund schließt deshalb jetzt zwischen 1 Uhr und 5 Uhr rund zwei Dutzend Geldautomaten-Standorte. Von Oliver Volmerich

Die Volksbank wird ihre langjährigen Filialstandorte Rauxel und Schwerin aufgeben, vermutlich bereits im nächsten Jahr. Der Hauptstandort Biesenkamp sowie die Filiale in Ickern bleiben bestehen. Nicht Von Michael Fritsch

Mehr als 30 ihrer Filialen will die Dortmunder Volksbank bis spätestens 2018 schließen. Betroffen sind nicht nur Filialen in Dortmund selbst, sondern auch in den umliegenden Städten. Auch in Schwerte Von Heiko Mühlbauer

Umstrukturierung in Dortmund

17 Volksbank-Filialen verlieren ihr Personal

Die Dortmunder Volksbank dünnt ihr Filialnetz aus: Insgesamt 17 der bislang 41 Niederlassungen im Stadtgebiet sollen geschlossen oder in SB-Standorte ohne Personal umgewandelt werden. Wir zeigen auf einer Von Oliver Volmerich, Thomas Thiel

Nachrichten-Rückblick

Das war der Donnerstag in Dortmund

Was war am Donnerstag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um das Aus für die älteste Tanzschule Deutschlands, ein stillstehendes

Vor elf Jahren kam Paypal nach Deutschland - viele Nutzer bezahlen längst über das Portal ihre Online-Einkäufe. Nun startet eine Allianz deutscher Banken ein eigenes Online-Bezahlverfahren: Paydirekt. Von Michael Schnitzler