Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfallflüchtiger schnell geschnappt

Kuntzestraße

Dieser Unfallflüchtige kam nicht weit. Nachdem er in der Nacht zu Dienstag einen Unfall an der Kutzestraße verursacht hatte, parkte ein Mann nur ein paar Straßen weiter den Unfallwagen. So konnte die Polizei den Mann schnell erwischen.

HOMBRUCH

03.05.2011

Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall in der Nacht zu Dienstag um 0.43 Uhr an der Kuntzestraße. Dort beobachteten Zeugen, wie ein Mercedes gegen ein anderes Auto knallte - und einfach weiterfuhr. Die Polizisten schauten sich in der Umgebung des Unfallortes um - und entdeckten den Mercedes an der Harkortstraße. An ihm fanden sie Unfallspuren. Der 30-Jährige Autobesitzer gab den Unfall zu. Bei dem Dortmunder wurde deutlicher Alkoholgeruch in seine Atemluft festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beträgt 7500 Euro.

Lesen Sie jetzt