Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neuer Bahnhof weiter auf der Wunschliste

DORTMUND Ein Modell des Dortmunder Bahnhofs gibt es zum ersten Mal nicht auf der Bahnmesse #Railtec2007, deren sechste Auflage am Montag in den Westfalenhallen eröffnet wurde.Thema ist er trotzdem.

von Von Oliver Volmerich

, 12.11.2007

Ministerpräsident Dr. Jürgen Rüttgers sprach das Thema Bahnhof sogar in seiner Eröffnungsrede an. „Wir wünschen uns, dass die Hauptbahnhöfe Duisburg und Dortmund zur Kulturhauptstadt Europas Ruhr.2010 in neuem Glanz erstrahlen“, sagte er. Damit spielte er auf die Entscheidung des Bundestags-Haushaltsausschusses an, der zusätzliche Finanzmittel des Bundes für die Bahnhöfe im Ruhrgebiet mit Blick auf die Kulturhauptstadt Ruhr freigegeben hatte.

Der Vertreter des Bundes, Staatssekretär Jörg Hennerkes, der Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee vertrat, gab sich allerdings noch vorsichtig. Noch stehe eine letzte Sitzung des Bundestagshaushaltsausschusses am Donnerstag aus, erklärte er. Grundsätzlich wertete er die Weichenstellung der Politik aber als "gutes Signal".  "Jetzt ist Druck im Kessel", erklärte Hennerkes - und verwies zugleich auf den Zeitdruck für die Bahnhofsplanung: "Wichtig ist, dass wir die Bahnhöfe im Ruhrgebiet bis 2010 in einen Zustand bringen, dass sie Eingangstore und Empfangsstationen für die Gäste aus aller Welt sein können." Dazu solle es kurzfristige Vereinbarungen zwischen allen Beteiligten von Bund über Bahn und Land bis zur Stadt geben.

 "Was wir jetzt brauchen sind belastbare Zahlen", betonte auch Rüttgers. Soll heißen: Die Bahn muss sich zu konkreten Plänen und Kosten äußern. Danach können sich Land und Bund die Karten legen, wie viel Geld sie beisteuern. 

Die Kongressmesse #Railtec2007 dauert noch bis Mittwoch. 300 Aussteller zeigen aktuelle Entwicklungen in der Bahntechnik, daneben ist die #Railtec2007 aber auch ein Treffen der internationalen Verkehrspolitik, in der insbesondere über das Zusammenwachsen des europäischen Bahnverkehrs gesprochen wird.

Lesen Sie jetzt