Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit Licht gegen Schuppen

Seit 15 Jahren leidet Ulrich Pogatzke an Schuppenflechte. Jetzt gibt es neue Hoffnung für den 48-Jährigen.

07.11.2007

Mit Licht gegen Schuppen

<p>Patient Ulrich Pogatzke erhofft sich Besserung von der neuen Therapie-Möglichkeit, hier demonstriert von Prof. Dr. Peter Frosch, dem Direktor der Hautklinik. Reminghorst</p>

Im Klinikum Dortmund steht ab sofort ein so genannter Excimer Laser (UVB-308 nm), von dem es nur eine Handvoll in Deutschland gibt. Die neue Wunderwaffe gegen Psoriasis und weitere langwierige Hauterkrankungen kostete fast 70 000 Euro.

Prof. Dr. Peter Frosch, Direktor der Hautklinik am Klinikum, überschlägt 30 bis 50 Patienten pro Monat, die für eine Behandlung mit dem neuen Laser in Frage kommen, darunter zehn bis 15 Psoriasis-Patienten. Erkrankungs-Höhepunkte bei Schuppenflechte seien, so Prof. Frosch zwischen dem 20. und 30. sowie 50. und 60. Lebensjahr.

Dieser neue Laser als Teil der Photo-Therapie an der Hautklinik eigne sich auch gut bei der Behandlung von Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), bei bestimmten hartnäckigen Ekzemen und Formen von Neurodermitis, sagt der Chefarzt. Und das Wichtigste: "Die Therapie lässt sich ganz gezielt nur auf die erkrankten Stellen anwenden. Selbst auf so kleinen Flächen wie Fingernägeln, die von hartnäckiger Schuppenfläche befallen sind."

Deutschlandweit leiden drei Millionen Menschen unter Schuppenflechte. Lichttherapie mit UVA, aber besonders mit UVB-Licht hat sich in den letzten Jahren aufgrund der Excimer-Lasertechnologie gerade zur Behandlung der kleinflächigen Psoriasis durchgesetzt. Dies betrifft etwa 70 Prozent der hieran Erkrankten.

Noch ist die Übernahme der Kosten nicht allgemein gültig geklärt. Noch muss über Einzelanträge jeder Fall abgeklärt werden, in wieweit die Krankenkassen diese neue Licht-Therapie bezahlen.

Jede Sitzung unter dem Excimer Laser kostet 100 bis 200 Euro. Sieben bis zehn Sitzungen sind bis zur Abheilung erforderlich. bö

Lesen Sie jetzt