Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Messer-Attacke in der Kleingartenanlage

Hafenwiese

Mit einem Messer bedrohte und verletzte ein Unbekannter am Sonntagabend eine 58-jährige Frau. Der Tatort: Die Gartenanlage „Hafenwiese“ in der Nordstadt.

DORTMUND

24.05.2011

Gegen 21 Uhr hatte die Fußgängerin die Gaststätte des Gartenvereins verlassen und war auf dem Hauptweg in Richtung Immermannstraße unterwegs. Auf diesem Hauptweg begegnete sie zunächst einem Ehepaar mit zwei Kindern (die Familie ist für die Polizei als Zeugen wichtig) und wenige Meter weiter dem Täter: Mit einem Messer durchtrennte er den Trageriemen der Handtasche und verletzte die Frau am Arm.Die Polizei bittet Zeugen – insbesondere die Familie – um Hinweise unter Telefon (0231) 1 32 23 21.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt