Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kunde zückte Waffe

BRECHTEN Auf einmal zeigte der Kiosk-Kunde sein wahres Ich: Zog seine Mütze ins Gesicht, zückte eine Waffe, sagte: "Gib die Kohle raus!"

von Von Andreas Wegener

, 02.11.2007

Der Überfall ereignete sich kurz vor 19 Uhr auf der Oetringhauser Straße. Als die Verkäuferin (46) die Waffe sah, brachte sie sich hinter dem Schalter in Sicherheit, der Verbrecher und ein Komplize im Hintergrund flüchteten ohne Beute. Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Zeugen gesucht

Bei dem Haupttäter soll es sich um einen 17 Jahre alten und etwa 1.80 Meter großen Jugendlichen handeln. Er trug einen schwarzen Seidenblouson, eine schwarze Wollmütze und einen schwarzen Schal. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. (0231) 1327491.

Lesen Sie jetzt