Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kleine Käfer werden bei Udo Bleidick zu Fabel-Wesen und Pflanzen zu echten Wunderwerken

dzFotoausstellung im Rombergpark

Es ist ein Blick in eine andere Welt. Die Makrofotografie, bei der kleine Dinge ganz groß werden. Im Rombergpark läuft ab Sonntag eine Ausstellung, die faszinierende Bilder verspricht.

Brünninghausen

, 15.03.2019 / Lesedauer: 3 min

Ob der Prachtkäfer, den der Naturfotograf Udo Bleidick in super Nahaufnahme fotografiert hat, wirklich aus Tasmanien stammt, ist nicht gesichert. Aber, dass er nun bis zum 12. Mai in einer Foto-Ausstellung im Tasmanienhaus des Rombergparks zu sehen ist, das ist Fakt. Wie ein Fabelwesen schaut das im echten Leben nur 22 Millimeter große Insekt aus, das Bleidick von der Unterseite fotografiert hat. Das Ergebnis ist auf einer 68 x 80 Zentimeter großen Acrylplatte festgehalten. Die wird zusammen mit 16 weiteren Foto-Platten zu bewundern sein. Pflanzen, Insekten und Mineralien. Ganz nah herangeholt, wie mit einer Lupe.


Jetzt 14 Tage kostenfrei testen

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich und schon können Sie weiterlesen. Keine Angst vor versteckten Kosten. Der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt