Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Dortmunder Lichttage"

23.11.2007

Die Tage werden kürzer: In der dunklen Jahreszeit sind Straßenlaternen stärker belastet - aber umso wichtiger.

Defekte Laternen gibt es 4000 in einem Jahr, 900 davon melden Anwohner oder Passanten. Mit der Aktionswoche "Dortmunder Lichttage" will sich DEW21, zuständig für die Wartung, bedanken: Zwischen dem 26. und dem 30. November haben alle Anrufer der Störungshotline die Chance, verschiedene Preise zu gewinnen - Karten für das Konzerthaus, für eine DEW21 Kulturveranstaltung oder Energiesparlampen.

"Mit der Aktion wollen wir auch unsere Hotline bekannter machen", erläutert Gabi Dobovisek. "Rund um die Uhr können kaputte Leuchten per Telefon gemeldet werden." Wenn niemand einen Schaden meldet, kann es sein, dass er erst bei der nächsten routinemäßigen Wartung repariert wird: Unter Umständen also erst nach zwei Monaten.

Hotline: Tel. 5 44 11 11. cl

Lesen Sie jetzt