Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Auf diesem Meister-Mobil feiern die BVB-Stars

Autokorso

Mit einem einzigartigen Meister-Mobil werden die BVB-Stars und die Meisterschale am Sonntag durch die Stadt chauffiert. Wir haben die Spezialanfertigung genau unter die Lupe genommen.

DORTMUND

12.05.2011
Auf diesem Meister-Mobil feiern die BVB-Stars

Macht gute Stmmung: Das Meister-Mobil.

MAN hat die Spezialanfertigung konstruiert. Der LKW vom Typ MAN TGX hat 400 PS unter der Haube. Das Dach des Fahrerhauses wurde abgenommen, damit die BVB-Spieler unter freiem Himmel mit ihren Fans den Titel feiern können.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Meister-Mobil für den BVB

Für die Meisterfeier am Sonntag hat MAN extra ein Meister-Mobil konstruiert.Damit werden die BVB-Stars und die Meisterschale durch die Stadt chauffiert. Wir zeigen die Spezialanfertigung.
13.05.2011
/
Macht gute Stmmung: Das Meister-Mobil.© Menne
Das Spezialwägelchen in voller Schönheit.© Menne
BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (3.v.l.) im Meister-Mobil.© Menne
MAN stellt das Meistermobil vor / BVB /
[Foto: Dieter Menne, RN
Datum: 13.05.2011]© Menne
Austausch vor dem Meistermobil.© Menne
MAN stellt das Meistermobil vor / BVB /
[Foto: Dieter Menne, RN
Datum: 13.05.2011]© Menne
Noch ist es nicht die echte Schale....© Menne
Auch Sitzgelegenheiten gibt es im Meister-Mobil.© Menne
Der Fahrer wird einen guten Blick auf die Menschenmassen haben.© Menne
MAN stellt das Meistermobil vor / BVB /
[Foto: Dieter Menne, RN
Datum: 13.05.2011]© Menne
Und noch eine Innenansicht.© Menne
MAN stellt das Meistermobil vor / BVB /
[Foto: Dieter Menne, RN
Datum: 13.05.2011]© Menne
Viel Platz zum Feiern.© Menne
Gute Aussichten auch dem Cockpit.© Menne
Meister-Mobil der offenen Tür.© Menne
Ein weiterer Truck mit BVB-Impressionen.© Menne
Probejublen für Sonntag.© Menne

Zusätzlich wurde eine spezielle Plattform mit Geländern als Sonderaufbau konstruiert, die Raum für rund 60 Personen und damit viel Platz für die ganze Mannschaft, Trainer und Betreuer bietet. 

Lesen Sie jetzt