Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Über 10.000 Euro gehen an Wulfener Vereine

Rewe-Spendenmarathon

Uli Schulten und sein Bruder Klaus sind immer für eine soziale Großtat zu haben. Die Geschäftsführer von Rewe Wulfen Am Brauturm haben eine Spendenaktion für Wulfener Vereine und Institutionen ausgerufen. Das zahlt sich am 6. Juni in barer Münze aus.

Dorsten

, 22.05.2015

Die Idee stammt aus Holland, wie Uli Schulten sagt. Dort informierte er sich bei einem Geschäftsführer eines anderen Supermarktes, der diese Aktion ebenfalls für den guten Zweck veranstaltet hatte.

Seit 24. Februar tragen nun die Rewe-Kunden mit ihren Einkäufen und die Brüder Schulten mit zehn Cent pro Chip dazu bei, dass die Kasse klingelt. 30 Vereine nehmen teil an der Spendenaktion; sie alle wollen ein Stück vom Kuchen abhaben, darunter die Freiwillige Feuerwehr Wulfen, der BSV und der Heimatverein oder aber die beiden Kindergärten im Dorf.

Nach 13 Wochen zieht Uli Schulten Bilanz: "Die Kunden waren anfangs etwas verhalten, jetzt sind sie aber Feuer und Flamme und werfen die Chips fleißig unter den jeweiligen Vereins- oder Institutionsnamen in die Sammelröhren." Die wiederum werden regelmäßig entleert, wenn sich 40 Chips darin gestapelt haben, um Platz für Nachschub zu machen. Eins zeichnet sich ab: Eine Institution wird sich tierisch freuen, denn sie hat die Mitbewerber bereits jetzt gewaltig abgehängt.

Kirschkern-Weitspuckwettbewerb

Am Samstag, 30, Mai, endet die Spendenaktion. Die Preisübergabe wird am Samstag, 6. Juni, gegen 12.30 Uhr am Rewe-Markt Am Brauturm in Wulfen stattfinden. Uli Schulten hat sich ein buntes Programm ausgedacht. "Es gibt einen Kirschkern-Weitspuckwettbewerb, nach Altersklassen gestaffelt. DJ "Hoppa" aus Holland heizt dem Publikum ein. Außerdem hole ich meine Gitarre heraus, werde singen und mit Keyboarder Marcel Otte Oldies zum Besten geben."

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt