Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

„Stadtkrone“-Erfinderin macht Schluss und spricht auch von einer Odyssee

dzMarion Taube

Die Arbeit von „Stadtkrone“-Kuratorin Marion Taube ist nach zwei Jahren beendet. Im Interview spricht sie von vielen positiven Erfahrungen, aber auch von „Raubbau an geistigem Eigentum“.

Dorsten

, 22.11.2018

Die „Stadtkrone“ war das dritte Projekt, dem sich Marion Taube seit 2013 mit großer Hingabe gewidmet hat und das ihr viel Anerkennung eingebracht hat. Ob‘s ein viertes Mal gibt? Die Chancen sind derzeit wohl eher gering.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.dorstenerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt