Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorradfahrer wurde schwer verletzt

Zusammenstoß mit Pkw

Am Montagnachmittag erlitt ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Hamminkeln bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Maaßenstraße/Alte Poststraße schwere Verletzungen.

SCHERMBECK

03.05.2011

Eine 47-jährige Frau aus Schermbeck befuhr mit einem Pkw die Maaßenstraße aus Richtung Gahlen kommend in Richtung Schermbeck. An der Kreuzung Maaßenstraße/Alte Poststraße hielt sie zunächst an, um dann nach links in die Alte Poststraße einzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem Motorradfahrer, der die Maaßenstraße in gleicher Richtung befuhr und den Pkw der 47-Jährigen überholen wollte. Durch den Zusammenstoß der Fahrzeuge stürzte der Hamminkelner und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Die Schermbeckerin blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf 8.000,- Euro geschätzt.

Lesen Sie jetzt