Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jubel über den verdienten Sieg

05.11.2007

Kirchhellen Die Reserve des VfB Kirchhellen hat sich mit einem Sieg über Schwarz-Blau Gladbeck im oberen Mittelfeld etabliert. Das 2:1 der Rommeswinkel-Kicker war hoch verdient.

Kreisliga B1 GE

VfB 2 - SB Gladbeck 2:1

Die Gastgeber fanden sehr gut in die Partie und hatten Pech, dass der Unparteiische in der Anfangsphase ein Gladbecker Handspiel im Strafraum übersah. Dennoch kassierten die Gastgeber das 0:1, als sie nach 32 Minuten den Ball nicht aus der Gefahrenzone holten. Das brachte den VfB aber nicht aus dem Konzept, und in der 52. Minute glich Oliver Sauerbach nach Vorarbeit von Christian Merten aus. Die Kirchhellener erspielten sich weiter sehr gute Chancen, so dass das 2:1, das erneut Oliver Sauerbach erzielte (72.), schließlich nur noch eine Frage der Zeit war. weih

Lesen Sie jetzt