Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jan-Niklas regiert mit Ida

Raesfeld Jan-Niklas Beyer und Ida Tempelmann begleiten den närrischen Nachwuchs Raesfelds als Kinderprinzenpaar durch die kommende fünfte Jahreszeit.

18.11.2007

Samstagnachmittag wurden der zehnjährige Schüler der Raesfelder St. Sebastianschule und die neunjährige Schülerin der Erler Silvesterschule in der Aula der Sebastianschule feierlich inthronisiert.

Als Vize-Präsident der Vereinigung "Raesfelder Rosenmontagszug" (RRZ) übernahm zuvor André Szczesny die Verabschiedung des bisherigen Kinderprinzenpaares Lars I Schädlich und Lisa-Marie I Hertog. Für die Proklamationsfete hatten sich die Mini-Jecken viel einfallen lasen. Durch das zweistündige Programm führte Moderatorin und RRZ-Vorstandsmitglied Nicole Heyng. Den Reigen von Tänzen mit eindrucksvollen choreografischen Umsetzungen eröffneten die Kika-Tänzerinnen Lisa Titel, Marieke Fehse, Julia Heßling und Lucia Epping, die mit ihrer Leiterin Ulla Strothmann das Lied "Vier so wie wir" einstudiert hatten.

Viel Applaus, zahllose Wiederholungen des "Raesfeld Helau, Erle Helau" und Orden gab`s für die 16 Tanzteufel "RCV Mini Barbie Girl", für die Tanzzwerge der Sportfreunde Rhade und für die Tanzgarde des Homer Karnevalsvereins.

Tanzpalast

Die "Dancing Kids" der Sportfreunde Rhade versetzten die Aula ebenso in einen Tanzpalast wie der RCV Kika "Aloha He" und die RCV-Minis mit ihrem Gardetanz.

Am Abend nahm das neue Kinderprinzenpaar im Rathaus an der Schlüsselübergabe des Bürgermeisters an das "große" Prinzenpaar teil. Es war der erste von zahlreichen öffentlichen Auftritten, die in den kommenden Monaten auf das Kinderprinzenpaar warten. Dazu gehören die Teilnahme an Wagenbau-Rundfahrten und der Besuch der Nachbarvereine in Südlohn und Gemen ebenso wie eine Fahrt zur niederländischen Partnergemeinde Wehl. In der Karnevalszeit stehen außerdem Besuche der Schulen und der Altenheime an, wobei die Raesfelder auch stets gern gesehene Gäste im Schermbecker Marienheim sind. Die traditionelle Kindersitzung findet eine Woche vor dem Rosenmontagszug statt. H.Sch.

Lesen Sie jetzt