Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gesungene Gedichte

Raesfeld "Musik & Poesie" heißt die Konzertreihe, die seit über zehn Jahren in der Villa Becker stattfindet.

02.11.2007

Am Mittwoch 7. November, um 19.30 Uhr stehen Gedichtvertonungen von Prof. Norbert Linke auf dem Programm, der sich zum einen mit Gedichten von Wolfgang Borchert ("Draußen vor der Tür") ausein-ander gesetzt hat und diese in einen Zyklus von mittlerweile sieben Liedern zusammengefasst hat. Die "Borchert-Lieder" werden in der jetzigen Form an diesem Abend uraufgeführt, Akteure sind Felicia Friedrich (Mezzosopran, Foto) und eben Prof. Norbert Linke (Klavier & Lesung). Die "Tschechischen Lieder" greifen Gedichte von Josef Sladek und Jan Neruda auf. Gemeinsam mit den Borchert-Liedern haben sie die Auseinandersetzung mit Elementen der menschlichen Existenz, wenn sie auch - wie in der Villa Becker zu erleben sein wird - von verschiedenen Seiten auf dieses Thema zugehen. Daneben soll zum 60. Todestag Borcherts aber auch die Prosa des Autors berücksichtigt werden: Gelesen wird die Kurzgeschichte "Schischyphusch".

Eintritt 10 (erm. 5 ). Information und Reservierung unter Tel. (02861) 91567.

Lesen Sie jetzt