Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Gahlener Heimatabend

Viele Vereine und Gruppen gestalteten den Heimatabend im Saal Schult.
05.10.2009
/
Die Laienspieler des Heimatvereins (vorne) und der Männeregesangvereins Gahlen-Dorf (hinten) beteiligten sich an der Gestaltung des Heimatabends.© Foto: Helmut Scheffler
Gar keine Angst hatten die Kinder der Plattdeutsch-AG der Gemeinschaftsgrundschule vor ihrem Auftritt im Saal Schult.© Foto: Helmut Scheffler
Der Männergesangverein Gahlen-Dorf schwärmte von der Musik ebenso wie vom Wein.© Foto: Helmut Scheffler
Die Geschichte vom Stoppelhahn erzählten die Kinder der Plattdeutsch-AG der Gemeinschaftsgrundschule bei ihrem Auftritt im Saal Schult.© Foto: Helmut Scheffler
Die Dinslakener „Yukon Line Dancer“ gastierten beim Gahlener Heimatabend.© Foto: Helmut Scheffler
Der von Hans-Jürgen Gromann geleitete Posaunenchor Gahlen war in diesem Jahr für die Ausrichtung des Heimatabends verantwortlich.© Foto: Helmut Scheffler
Als Leiterin der Gahlener Laienspielschar saß Elsbeth Klein im Souffleuse-Kasten, während die Laienspielschar den plattdeutschen Einakter „Gudrun hett Drillinge“ aufführte.© Foto: Helmut Scheffler
Schlussszene im Einakter „Gudrun hett Drillinge“.© Foto: Helmut Scheffler
Der Szenenausschnitt zeigt den Reporter Karsten Relffesch (Karsten Ruloff) und die Nachbarin Inge Peimann (Edith Hülsemann).© Foto: Helmut Scheffler
Im Finale sangen alle an der Gestaltung des Heimatabends beteiligten Gruppen auf der Bühne das Gahlener Heimatlied.© Foto: Helmut Scheffler
Auch die Zuhörer stimmten kräftig mit ein, als das Heimatlied des Gahlener Heimatdichters Paul Heckermann gesungen wurde.© Foto: Helmut Scheffler
Auch Politiker aus Schermbeck und Dorsten nahmen als Gäste am Heimatabend teil.© Foto: Helmut Scheffler
Frank Abelt und Iris Jansen kündigten die einzelnen Programmpunkte des Heimatabends im Saal Schult an.© Foto: Helmut Scheffler
Schlagworte Dorsten,