Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Arbeit unter Tage war hart und endete früher oft tödlich

dzAbschied vom Bergbau

Der Arbeitsplatz des Bergmanns war immer schon ein Ort, um den sich Mythen rankten. Auch ganz real war es unter Tage gefährlich. Unfälle und Krankheiten waren lange Jahrzehnte die Regel.

Bergkamen, Bochum

, 10.12.2018

Für Bergleute gehörten Staublunge, Rheuma, Ischias und kaputte Knochen lange Zeit zum Berufsrisiko. Arbeitsschutz blieb bis zum Ende des 19. Jahrhunderts weitgehend unbekannt.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.dorstenerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt