Der Zirkus kommt!

01.07.2019 / Lesedauer: 2 min

Von Kevin Kallenbach

Dorsten. Lustige Clowns, atemberaubende Artistik und wilde Tiere: All das kann man vom 18. (Donnerstag) bis zum 21. Juli, jeweils um 16 und um 19.30 Uhr, an der Fürst-Leopold-Alle erleben. Denn dann kommt der Moskauer Circus nach Dorsten.

Und im Schlepptau hat er eine ganze Reihe an Attraktionen: So wird der Akrobat Sascha sich an Bändern in die Luft begeben und dort, wie schwerelos, mit seiner Show den Zuschauern den Atem rauben. Auch sonst geht es in der Zirkus-Show hoch hinaus, wie etwa auf dem „US-Todesrad“ von „Crazy Wilson“. In schwindelerregender Höhe wird er mit seinem Gefährt ein aberwitziges Kunststück nach den anderen aufführen. Das ist nichts für schwache Nerven.

Genauso wenig, wie die Tiger-Dressur, die eine weitere Attraktion des Programms ist. Die wilden Raubkatzen werden von Dompteur Robano Kübler mit Leckerbissen zu tollen Kunststücken animiert.

Um die Haltung der Tiere muss man sich übrigens keine Sorgen machen, der Zirkus versichert, dass sie alle seit Geburt an in menschlicher Obhut sind. Daher würden sie gar nichts anderes als das Zirkusleben kennen.

Lesen Sie jetzt