Der Neue bei der Feuerwehr

05.06.2019 / Lesedauer: 2 min

Feldhausen. Die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen hat ein neues Löschfahrzeug bekommen. 3000 Liter passen in den Tank. Hauptsächlich soll das Fahrzeug bei Bränden im Wald zum Einsatz kommen. Daher kann es besonders gut auf unebenem Gelände fahren. Auch besondere Anzüge und Löschrucksäcke sind darauf vorhanden. Im Gegensatz zum alten Fahrzeug hat das neue statt zwölf nur noch drei Sitzplätze.

Ortswehrführer Bernd Maaßen freute sich zwar über das neue Fahrzeug, war aber auch ein bisschen traurig. Denn das alte Löschfahrzeug „Bugs Bunny“ geht jetzt in den Ruhestand. Es wurde 1996 zur Eröffnung der Warner Bros. Movie World vom Park gesponsert. Am Montag wurde das Fahrzeug gesegnet. Auch die Wehr in Kirchhellen und die Wehr in Bottrop-Vonderort haben ein Fahrzeug bekommen.

Lesen Sie jetzt