Coronavirus - Aktuelle Informationen und Liveblogs | Dorstener Zeitung

Wir halten zusammen
Die Corona-Krise
Nachrichten

54 Personen in Dorsten wieder gesund +++ Insgesamt vier Todesfälle im Kreisgebiet +++ Die Lage rund um das Coronavirus in Dorsten, Schermbeck, Raesfeld und Kirchhellen im Liveblog.

Dortmunds bekanntester Kabarettist ist wie wir alle derzeit in Quarantäne und tauscht sich täglich mit zwei Medizinern aus. Heute geht es um kiffende Nachbarn. Von David Döring

Beim Blick auf die Infektionszahlen zeigen sich erste positive Ansätze im Kampf gegen Corona. Am Ziel ist NRW aber noch lange nicht. So bereitet die Politik eine flexible Rückkehr vor.

Studentische Jobber profitieren nicht von Rettungsschirmen oder Kurzarbeitergeld. Das Bildungsministerium will daher den Zugang zu Hartz IV erleichtern – allerdings auf Darlehensbasis.

Coronavirus: Ihr tägliches Update

Alles, was Sie über das Virus und die Folgen wissen müssen. Jeden Tag kostenlos per E-Mail.

Wichtig zu wissen
Wie gefährlich ist das Coronavirus? – 27 Fragen und Antworten
Dorstener Zeitung Coronavirus in NRW

Wie gefährlich ist das Coronavirus? – 27 Fragen und Antworten Von Ulrich Breulmann

Dorsten, Kirchhellen, Schermbeck, Raesfeld
Coronavirus: Bunte Hoffnungssteine vor Kirche werden stündlich mehr
Dorstener Zeitung Coronavirus

Coronavirus: Bunte Hoffnungssteine vor Kirche werden stündlich mehr Von Michael Klein

„Gemeinsam gegen Corona“: Mit einer Osterüberraschungstüte gegen eine Spende an die Bürgerstiftung wollen Ortsmarketing, Caterer Wachtmeister und Landjugend Kindern eine Freude machen. Von Berthold Fehmer

Der Ordnungsdienst hat viel zu tun, um die Einhaltung der Regelungen rund um das Coronavirus zu kontrollieren. Schwerpunktmäßig kontrolliert wird z.B. der Biker-Treff „Zur Grafenmühle“. Von Manuela Hollstegge

Die Kritik der Grünen an der Art der Verteilung der Stoffmasken gegen das Coronavirus stößt auf Unverständnis bei CDU und „Die Partei“. Timo Gätzschmann nennt die Vorwürfe „absurd“. Von Berthold Fehmer

Ein Stück Stoff. Drei Nähmaschinen. Und fünf Frauen, die dem Coronavirus ein Schnippchen schlagen. Im Gemeinschaftshaus Wulfen ratterten die Nähmaschinen für betagte Nachbarn. Von Claudia Engel

Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor einer betrügerischen Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen. Eine Dorstener Firma wäre beinahe darauf hereingefallen. Von Stefan Diebäcker

Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen in Dorsten und Umgebung nimmt zu. Aber wie stark ist die Zunahme? Der Coronatracker zeigt die bestätigten Infektionen im Zeitverlauf.

Weil es immer mehr Verstöße gegen das Kontaktverbot am Biker-Treff „Zur Grafenmühle“ in Grafenwald gegeben hat, greifen Stadt und Ordnungsdienst jetzt durch. Von Manuela Hollstegge

Der Leiter des Dorstener Jugendamts entwickelt privat Gesellschaftsspiele. Sein neues Rechen-Spiel soll in der Corona-Krise für Abwechslung daheim sorgen. Es steht zum Download bereit. Von Michael Klein

Es war die 255. Trauung in der Maschinenhalle auf dem Dorstener Zechengelände und die mit Abstand kleinste. Magali Schütter und Marco Bellmann wollten unbedingt heiraten - trotz Corona.

Die vorübergehende Schließung der Dorstener Tafel wegen der Corona-Krise trifft die, die es ohnehin schon schwer haben. Für die Feiertage bekommen sie nun Unterstützung. Von Robert Wojtasik

Eisdielen dürfen wieder Eis verkaufen. Warteschlangen mit mindestens 1,50 Meter Abstand zeigten am Sonntag, dass die Dorstener Eis-Fans in der Corona-Krise Disziplin und Geduld mitbringen. Von Ralf Pieper

Ein Mund- und Nasentuch im Geschäft oder Fachhandel zu bekommen, ist in Zeiten von Corona ziemlich schwierig. Wir zeigen im Video, wie sich ein Mundschutz einfach selbst nähen lässt. Von Marie Rademacher

Im Kreis Recklinghausen gibt es einen zweiten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. In Dorsten ist die Zahl der Infizierten erstmals dreistellig. Von Stefan Diebäcker

Gottesdienste werden in Dorsten unter Ausschluss der Gläubigen gefeiert? Das stimmt nicht ganz. Wir übertragen am Palmsonntag die Heiligen Messen aus drei Pfarreien im Video. Von Stefan Diebäcker

Corona-Not macht erfinderisch: Der SV Schermbeck verkauft für das Kreispokal-Halbfinale bei der Spvgg. Erkenschwick sogenannte Geistertickets. Von Andreas Leistner

Schermbecker Eltern zahlen im April keine Kita-Beiträge. Auch die in systemrelevanten Berufen, die trotz Coronavirus-Krise Kinder betreuen lassen. Das kostet den Kreis eine stattliche Summe Von Berthold Fehmer

Die Afrikafreunde Wulfen hatten 2000 Euro als Soforthilfe zur Bekämpfung von Corona den Menschen in Malawi zur Verfügung gestellt. Jetzt ist das Geld eingetroffen und wird sinnvoll angelegt. Von Guido Bludau

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen steigt im Kreis Wesel zwar weiter an, doch immer mehr Menschen genesen auch. Auch in Schermbeck gibt es gute Zahlen. Von Berthold Fehmer

Der Deutsche-Fußball-Bund (DFB) hat auf das Coronavirus reagiert und mehrere Anpassungen für alle Amateurfußballer vorgenommen. Die betreffen auch die Saisonwertung und die Wechselperiode. Von Patrick Schröer

Musiker spielen täglich um 17.45 Uhr ein Konzert vom St.-Agatha-Kirchturm. Das soll so bleiben. Bürgermeister Tobias Stockhoff bittet aber darum, dort auf Zusammenkünfte zu verzichten.

Das Coronavirus sorgt dafür, dass das Genehmigungsverfahren zum geplanten Tierkrematorium in Schermbeck unterbrochen wird. Von Berthold Fehmer

Das mobile Abstrichzentrum, das der Kreis Wesel zuletzt noch wegen mangelnder Laborkapazitäten schließen musste, nimmt ab Montag seinen Betrieb wieder in Schermbeck auf. Von Berthold Fehmer

Corona wirbelt auch den Ausbildungsbetrieb bei der Feuerwehr durcheinander. Die neuen Azubis starteten am Mittwoch ganz anders als geplant ins Berufsleben. Von Manuela Hollstegge