Katholische Bücherei in Nordkirchen öffnet bald wieder

Coronavirus

Büchereien dürfen in NRW wieder öffnen. Auch die Bücherei in Nordkirchen wird für Leser bald wieder ihre Türen öffnen. Aber auch wer nicht vorbeikommen kann, kann mit Büchern versorgt werden.

Nordkirchen

, 07.05.2020, 16:27 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die KÖB in Nordkirchen kann bald wieder von ihren Leserinnen und Lesern besucht werden.

Die KÖB in Nordkirchen kann bald wieder von ihren Leserinnen und Lesern besucht werden. © Matthias Jünemann

Die Katholische öffentliche Bücherei (KÖB) St. Mauritius Nordkirchen, Mauritiusstraße 2, eröffnet nach ihrer Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie am Dienstag, 12. Mai, wieder für Leserinnen, Leser und neu Interessierte.

Die Bücherei wird bis auf Weiteres zunächst nur dienstags, dafür jedoch mit erweiterten Öffnungszeiten von 16 bis 18.30 Uhr unter Einhaltung der vor Ort getroffenen Schutzmaßnahmen öffnen, teilt die Bücherei dazu mit. „Bitte tragen Sie beim Betreten der Bücherei einen Mund-Nasen-Schutz“, heißt es in der Mitteilung der Bücherei.

Bringservice weiterhin verfügbar

Leserinnen und Leser, die die Bücherei nicht persönlich aufsuchen möchten, können weiterhin den Bringservice in Anspruch nehmen. Sie können sich Medien im Medienkatalog auf der Homepage der Bücherei www.buecherei-nordkirchen.de bzw. direkt unter medienkatalog.buecherei-nordkirchen.de aussuchen. Die Bestellung erfolgt unter Angabe der Titel und Autoren sowie des Namens, Lieferortes und einer Telefonnummer per E-Mail an info@buecherei-nordkirchen.de oder telefonisch dienstags zwischen 16 und 18.30 auf dem Anschluss der Bücherei (02596) 972918-130.

Lesen Sie jetzt