Coronavirus in Werne

Coronavirus in Werne

Die erneute Zwangsschließung im November stößt den Fitness-Studios in Werne sauer auf. Sie haben viel in Hygienemaßnahmen investiert. Außerdem wichtig: erfolgreiche Wanderkarte. Von Jörg Heckenkamp

Der Weihnachtsmarkt in Werne wird abgesagt. Das gaben die Verantwortlichen von Werne Marketing am Donnerstagabend bekannt. Nicht nur der Markt fällt Anfang Dezember aus. Von Andrea Wellerdiek

Die Behörden des Kreises Unna melden wieder neue Coronafälle in Werne. Die Zahlen im Kreis steigen weiter stark an. Im Vergleich mit dem Kreis schlägt Werne sich besser. Von Pascal Löchte

Das Coronavirus beschäftigt die Menschen seit Monaten. Auch Werne und Herbern bleiben von den Folgen nicht verschont. Wir berichten hier über die aktuelle Lage. Von Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Andrea Wellerdiek, Eva-Maria Spiller, Sylva Witzig, Tobias Larisch

Das Solebad Werne ist derzeit geschlossen. Planmäßig wegen Revisionsarbeiten. Planmäßig sollte es am Freitag, 6. November, wieder öffnen. Aus dem Plan wird nichts. Von Jörg Heckenkamp

Die Behörden des Kreises Unna melden am zweiten Tag nacheinander keine Neuinfektion in Werne. Die Zahlen im Kreis aber steigen weiter an. Und die Kita-Testung lässt weiter auf sich warten. Von Pascal Löchte

Nicht nur Vereine sagen aktuell wieder Veranstaltungen ab. Vor dem Hintergrund verschärfter Maßnahmen hat die Stadt bereits zwei Termine gestrichen; die Ratssitzung steht auf der Kippe. Von Jörg Heckenkamp

Die Behörden des Kreises Unna melden für Werne keinen neuen Fall. Im Kreis liegt die Zahl der Gesundeten über der Zahl der Neuinfizierten. Die zweite Testreihe einer Kita steht noch aus. Von Pascal Löchte

Am Montag melden die Behörden des Kreises Unna 12 neue Coronainfektionen in Werne. Diese seien nicht auf ein Einzelereignis zurückzuführen. Auch der Kreis hat eine hohe Zahl an Infektionen. Von Pascal Löchte

Sim-Jü im Herzen - unter dem Motto hat Werne Marketing zum Kirmes-Wochenende ein besonderes Paket, quasi ein „Sim-Jü to go“ angeboten. Es war sofort vergriffen. Doch einen Artikel gibt es noch. Von Andrea Wellerdiek

Die lange verschobene Versammlung der Gewerkschaft IGBCE fand nun unter Corona-Vorsichtsmaßnahmen statt. Doch von den 626 Mitgliedern blieben fast alle zu Hause. Von Karolin-Sophie Mersch

An manchen Stellen gibt‘s in Werne zu wenig Verkehrsschilder - an anderen zu viele. Das zeigt ein Blick zum Südring. Außerdem wichtig: Das Risiko für Wildunfälle steigt. Von Felix Püschner

Zu jeder Sim-Jü-Kirmes gehört am Freitag zuvor stets das Fußball-Duell: Trotz der Kirmes-Absage wollten einige Schausteller an der Tradition, gegen die Werner Allstars zu kicken, festhalten. Von Andrea Wellerdiek

Spieler, Vereine und Funktionäre diskutieren aktuell über die Corona-Lage. Kann eine Saison unter diesen Umständen noch fortgeführt werden? Der FLVW hat sich nun zu einer Saisonunterbrechung geäußert. Von Lukas Wittland

In unserer Serie über die schlimmsten Verbrechen in Werne geht es diesmal um Hexen. Außerdem wichtig am Freitag: Warum die Sim-Jü-Kirmes früher schon einmal fast abgesagt werden musste. Von Felix Püschner

Auch am Donnerstag (22. Oktober) sind wieder neue Coronafälle hinzu gekommen. Auch die lokale Inzidenz für die Stadt steigt weiter - auf über 90. Das Ordnungsamt äußert sich zu Quarantänezahl und Infektionshintergründen. Von Eva-Maria Spiller

Der Kreis Unna hat am Mittwoch noch einmal 6 neue Coronafälle gemeldet. Damit steigt die Zahl der aktuell Infizierten auf 31. Die lokale 7-Tages-Inzidenz klettert auf einen Wert von 73,66. Von Eva-Maria Spiller

Weder Sim-Jü noch Mini-Sim-Jü: Eine Kirmes wird es 2020 in Werne nicht mehr geben. Das Stadtmarketing hat sich allerdings ein kleines Trostpflaster für alle Kirmes-Fans einfallen lassen. Von Felix Püschner

Werne hat den 7-Tages-Inzidenz-Wert von 60 am Dienstag (20. Oktober) überschritten. Der Kreis meldete 6 neue Corona-Infektionen. So viele, wie seit Langem nicht mehr. Von Eva-Maria Spiller

Die Traditionsveranstaltung „Werner Thaler“ geht auch trotz Corona in diesem Jahr in die 57. Runde. Schon am 24. Oktober geht es los. Hier lesen Sie die Einzelheiten zu dem Gewinnspiel. Von Eva-Maria Spiller

In Werne hat es am Montag (19. Oktober) erneut neue Coronafälle für Werne gegeben. 5 neue Infektionen sind dem Kreis Unna bekannt geworden. Außerdem gilt ab Dienstag eine Maskenpflicht in Teilen der Werner Innenstadt. Von Eva-Maria Spiller

Sim-Jü in Werne findet in der langen Historie zum ersten Mal nicht statt. Dennoch soll es ein bisschen Kirmes-Flair in Werne geben. Neben den typischen Lebkuchenherzen gibt es eine weitere Aktion. Von Andrea Wellerdiek

Der Kreis Unna hat für Werne am 5. Tag in Folge neue Coronazahlen gemeldet. 4 neue Fälle sind am Freitag dazu gekommen. Auch die Zahl der aktuell Infizierten und die 7-Tages-Inzidenz steigen damit. Von Eva-Maria Spiller

Für Werne hat der Kreis Unna am späten Donnerstagnachmittag (15. Oktober) am vierten Tag in Folge einen neuen Coronafall gemeldet. Das Ordnungsamt hat sich derweil zur Corona-Situation in der Stadt geäußert. Von Eva-Maria Spiller

In Werne gibt es am dritten Tag in Folge neue Coronafälle, nachdem zuvor über eine Woche lang keine neuen Fälle gemeldet worden waren. Wir schauen mit Ihnen auf die aktuelle Situation. Von Eva-Maria Spiller

In Werne ist die Zahl der mit dem Coronavirus Neu-Infizierten am zweiten Tag in Folge am niedrigsten im Kreis, nachdem die Städte des Kreises Unna am Montag insgesamt 119 Neuinfektionen vermeldet hatten. Von Eva-Maria Spiller

Die Zahl der Infizierten in Werne ist und bleibt niedrig, während Städte wie Unna, Selm oder Lünen die Inzidenzen in den vergangenen Tagen überschritten haben. Ein Rückblick. Von Eva-Maria Spiller