Coronavirus in Haltern

Coronavirus in Haltern

Der Kreis meldet am Dienstag 8 neue Todesfälle. Zuvor hatte es fünf Tage lang keine neuen Corona-Toten gegeben. Die Inzidenz in Haltern steigt im Vergleich zum Vortag. Von Ingrid Wielens, Ilka Bärwald, Daniel Winkelkotte

Die Zahl der Patienten, die an Covid-19 schwer erkrankt sind, ist im Kreis Recklinghausen auf einem Höchststand. Die Zahl der freien Intensivbetten ist hingegen noch stabil. Von Tobias Weckenbrock

Immer mehr Menschen nutzen Corona-Schnelltests, um Gewissheit zu haben. Doch manch ein Ergebnis ist nicht so sicher, wie es auf den ersten Blick scheint. Von Maximilian Konrad

Wer blickt noch durch beim Wirrwarr der Corona-Regeln? Immer neue Verordnungen verunsichern und sorgen für Zermürbung. Ein Kommentar über den Regel-Dschungel. Von Silvia Wiethoff

Schon Anfang kommender Woche könnten fast alle Corona-Lockerungen in Castrop-Rauxel wieder zurückgenommen werden. Die Kriterien stehen seit Donnerstag (15.4.) fest. Von Matthias Langrock

Weil ein Inzidenzwert von über 200 erwartet wird, bitten der Kreis Recklinghausen und seine Städte das Land um eine frühzeitige Entscheidung über die Fortsetzung des Distanzunterrichts. Von Silvia Wiethoff

Die Inzidenz in Haltern und im Kreis Recklinghausen ist am Dienstag wieder gestiegen. Es gibt kreisweit 2605 aktuell infizierte Menschen, in Haltern am See sind es 76. Von Ingrid Wielens, Silvia Wiethoff, Ilka Bärwald, Daniel Winkelkotte

Apotheker und Arztpraxen in Haltern lassen sich von bürokratischen Hemmnissen nicht aufhalten. Es wird endlich vor Ort geimpft. Ein Kommentar zur guten Schlagzeile. Von Silvia Wiethoff

Es war eine eiskalte Herausforderung: Rotary, Lions Club und DLRG hatten zu einem „etwas anderen“ Neujahrsschwimmen eingeladen. Die Gewinner wurden nun ausgezeichnet. Wir präsentieren die Videos. Von Ingrid Wielens

Auch in Haltern kehren die Schulen am Montag in den Distanzunterricht zurück. Das ist bedauerlich, denn Schule ist mehr als Lernen. Ein Kommentar. Von Silvia Wiethoff

Der Impfstart in den Halterner Hausarztpraxen ist eigentlich eine gute Nachricht. Trotzdem ist die Stimmung bei manchen Patienten gereizt, denn sie wollen jetzt schnell geimpft werden. Von Silvia Wiethoff

In Haltern hat ein weiteres Corona-Testzentrum eröffnet, die Feuerwehr rückte zu einem Einsatz aus, der keiner wahr. Und: Zum umgestürzten Baum am Ostermontag äußert sich nun eine Behörde. Von Maximilian Konrad

Die neue Impfverordnung des Landes NRW sieht vor, dass in den nächsten Tagen weitere Personengruppen die Berechtigung bekommen, sich gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Von Daniel Winkelkotte

Aktuell finden in Haltern keine Gottesdienste statt. Doch die katholische und evangelische Kirche wenden sich mit Internet-Videos an die Gläubigen. Hier gibt´s die Gottesdienste im Video. Von Ilka Bärwald

Kinder bis 14 Jahre dürfen weiterhin in Gruppen trainieren. Manche Kreise und Städte erlauben das Training aber nur noch mit Corona-Tests. Wie handhabt es der Kreis Recklinghausen?

Die Schnelltests vor dem Besuch von Geschäften werden in Haltern rege genutzt. Doch mehr Tests helfen nicht, den höchsten Inzidenzwert seit Beginn der Pandemie zu senken. Ein Kommentar. Von Ilka Bärwald

Ab sofort werden Menschen im Impfzentrum in Recklinghausen nicht mehr mit Astrazeneca geimpft. Grund ist, dass das Gesundheitsministerium des Landes einen Impfstopp verhängt hat. Von Ronny von Wangenheim

Neben dem Schnelltestzentrum auf der Rekumer Straße in Haltern öffnet noch in dieser Woche ein weiteres Zentrum. Bürger können im Auto sitzen bleiben und werden im Drive-In auf Corona getestet. Von Ilka Bärwald

Zahlreiche Kreise und Städte müssen ab Montag die Corona-Notbremse ziehen. Mit ausgeweiteten Tests wollen sie jedoch an den bisherigen Öffnungen festhalten. Von Daniel Winkelkotte

Im Halterner Römermuseum wurde eine neue Sonderausstellung eröffnet. Es gibt Originale und Nachbildungen berühmter Gemmen-Steinschnitzereien zu entdecken - zunächst aber nur digital.

Der Corona-Ausbruch in einer Halterner Kita zeigt, wie dringend notwendig Impfungen für die Erzieherinnen sind. Für einige von ihnen kam der Impftermin am Freitag zu spät. Ein Kommentar. Von Ilka Bärwald

Geschäfte, Dienstleister und Kultureinrichtungen in Haltern müssen trotz der aktuell hohen Corona-Zahlen am Montag nicht wieder schließen. Das hat der Kreis mitgeteilt. Von Ilka Bärwald, Daniel Winkelkotte

Aus der neuen Corona-Schutzverordnung NRWs geht hervor, dass es keine landesweite Corona-Notbremse geben wird. Halterns Bürgermeister betont, man wolle eine einheitliche Lösung im Kreis. Von Niklas Berkel

Angesichts steigender Corona-Infektionszahlen schicken Bund und Länder den Einzelhandel zurück in den Lockdown. Hat er das verdient? Ein Kommentar dazu. Von Elisabeth Schrief

Der Kreis hat zwar weniger Corona-Impfdosen Astrazeneca, dafür aber fast die doppelte Menge an Biontech-Impfstoff bekommen. Das bedeutet: Mehr Bürger können nun einen Termin vereinbaren.

Die Schülerinnen und Schüler in Haltern werden derzeit mit Corona-Schnelltests ausgerüstet. Stellenweise kamen die Testkits bereits zum Einsatz. Doch die Handhabung fällt nicht jedem leicht. Von Ingrid Wielens

Das Jugendteam der Sixtus-Gemeinde hat ein emotionales Video gedreht, in der Menschen aus Haltern ihre Corona-Erfahrungen teilen. Das geht ans Herz. Von Ilka Bärwald

Das Aus für die Impfungen mit dem Astrazeneca-Impfstoff kam nicht nur für die Stadt und die Impfwilligen überraschend. Auch die Redaktion musste schnell reagieren. Von Niklas Berkel

Die katholische Pfarrei St. Sixtus ging genau vor einem Jahr in den harten Lockdown. Alles in der Kirche stand plötzlich still. Die Sixtus-Jugend fragte 33 Halterner, wie sie das erlebten.

In der Rekumer Straße können sich Halterner Bürger ab sofort in einem Zelt kostenlos auf das Coronavirus per Schnelltest testen lassen. Pflicht ist eine Voranmeldung. Von Niklas Berkel