Coronavirus in Castrop-Rauxel

Coronavirus in Castrop-Rauxel

Das Impfzentrum des Kreises Recklinghausen bietet kurzfristig 3000 Impftermine für Menschen zwischen 60 und 74 Jahren mit dem Impfstoff von Astrazeneca an. Termine können über ein Portal gebucht werden. Von Ronny von Wangenheim

Das Corona-Testzentrum am Castroper Markt ist vor sechs Tagen gestartet. Der Organisator fällt ein zweigeteiltes Fazit. Einiges läuft gut - doch es gibt auch Probleme. Von Leon Elspaß

Die Corona-Zahlen in Castrop-Rauxel und im Kreis bleiben hoch. Schüler sind im Distanzunterricht. Flugreisen nach Mallorca sind aber erlaubt. Alle Infos gibt es kostenlos hier im Corona-Liveblog.

Vor fünf Tagen lag die Corona-Inzidenz in Castrop-Rauxel noch bei 308. Seither ist sie deutlich gesunken. Dennoch bleibt sie auch in dieser Woche bei einem deutlich zu hohen Wert. Von Tobias Weckenbrock

Die Zahl der Patienten, die an Covid-19 schwer erkrankt sind, ist im Kreis Recklinghausen auf einem Höchststand. Die Zahl der freien Intensivbetten ist hingegen noch stabil. Von Tobias Weckenbrock

Der Kreis Recklinghausen bliebt auch am Montagmorgen unter der fatalen 200er-Inzidenz, die zur Notbremse und Ausgangssperre führen würde. Aber das dicke Ende könnte bis Wochenmitte folgen. Von Thomas Schroeter

Viele hatten erwartet, dass die Inzidenz im Kreis am Wochenende über die kritische 200er-Schwelle steigt. Doch es ist anders gekommen. Damit haben auch die Geschäfte länger geöffnet als gedacht. Von Natascha Jaschinski

Die Lösung war am Freitag schon sehr wahrscheinlich, nun ist sie offiziell: In Castrop-Rauxel bleiben die meisten Schüler nächste Woche zu Hause – auch wegen der hohen Inzidenz bei Jugendlichen. Von Matthias Langrock

In dieser Woche haben sich die Nachrichten überschlagen. Zeit für einen Rückblick auf das, was wir Ihnen in den vergangenen Tagen im Video präsentiert haben: große und kleine Interviews und mehr. Von Frederike Schneider

Die Geschäfte im Kreis Recklinghausen bleiben mindestens einen Tag länger geöffnet als erwartet. Anders als angenommen, liegt die Corona-Inzidenz im Kreis auch am Samstag unter 200. Von Matthias Langrock

Das Corona-Testzentrum am Markt in der Castroper Altstadt hatte nach dem fixen Start mit technischen Problemen zu kämpfen. Nun geht es voran. Von Leon Elspaß

Der Kreis hat entschieden, seine Berufskollegs weiterhin im Distanzunterricht zu belassen. Das gilt auch für das Berufskolleg Castrop-Rauxel. Ausgenommen sind die Abschlussklassen. Von Ronny von Wangenheim

Die Inzidenz ist wieder unter 300 und liegt in Castrop-Rauxel jetzt bei 282,2. Das ist immer noch der unrühmliche Spitzenwert im Kreis. Im Kreis nähert sich die Inzidenz der 200er-Marke. Von Ronny von Wangenheim

Schon Anfang kommender Woche könnten fast alle Corona-Lockerungen in Castrop-Rauxel wieder zurückgenommen werden. Die Kriterien stehen seit Donnerstag (15.4.) fest. Von Matthias Langrock

Mehr als 40 neue Corona-Infektionen sind am Donnerstag für Castrop-Rauxel gemeldet worden. Damit überschreitet die Stadt erstmals den Inzidenzwert von 300. Ein unrühmlicher Spitzenwert. Von Matthias Langrock

Die Bundesregierung hat am Dienstag, 14. April, die bundesweite Corona-Notbremse auf den Weg gebracht. Bürgermeister Rajko Kravanja unterstützt die neuen Regelungen. Was sehen sie vor? Von Patricia Böcking, Matthias Langrock

Die Zahl der akut Corona-Infizierten ist zurückgegangen, die Inzidenz aber nicht. Die Lage in Castrop-Rauxel ist weiterhin nicht unter Kontrolle. Und immer mehr Intensivbetten sind belegt. Von Matthias Langrock

Seit Wochen standen die Pläne, zuletzt wartete man noch auf die Genehmigung. Jetzt ist klar: Schon am Mittwoch öffnet das Corona-Testzentrum am Castroper Markt. Von Matthias Langrock

Seit Mitte März sind kostenlose Corona-Schnelltests in Castrop-Rauxel möglich. Mittlerweile kann man sich an 23 Orten testen lassen. Auch in der Altstadt soll bald eine neue Teststelle hinzukommen. Von Natascha Jaschinski

109 Neuinfektionen im Kreis Recklinghausen: Der Dienstag (13.4.) war ein weiterer recht milder Tag in der Pandemie. Doch die Inzidenz in Castrop-Rauxel steigt sprunghaft und es gibt einen Todesfall. Von Tobias Weckenbrock

Am Morgen des 12. März 2020 ist der Sport-Terminkalender noch prall gefüllt. Am darauffolgenden Tag ist er: leer. Und bleibt es. Wie Corona vor einem Jahr den Castrop-Rauxeler Sport lahmlegte. Von Jens Lukas

Mit einer Inzidenz von 235,9 behält Castrop-Rauxel die Rote Corona-Laterne im Kreis Recklinghausen. Und das dicke Ende könnte diese Woche noch kommen, hat das Robert-Koch-Institut gewarnt. Von Thomas Schroeter

175 Menschen steckten sich in Castrop-Rauxel in den vergangenen sieben Tagen mit dem Coronavirus an und wissen von der Infektion. Nirgends in der Umgebung ist die Infektionslage größer als hier. Von Tobias Weckenbrock

Das trügerische Bild der Zahlen nach Ostern ist endgültig Geschichte. Den zweiten Tag in Folge erreichen die Corona-Neuinfektionen in Castrop-Rauxel einen Rekordwert. Auch die Inzidenz ist hoch. Von Uwe von Schirp

Die Taktung im Schnelltestzentrum am Stadtmittelpunkt von Castrop-Rauxel kann deutlich erhöht werden. Der Start verlief erfolgreich. Auch über Ostern liefen die Testungen zufriedenstellend. Von Leon Elspaß

Das NRW-Gesundheitsministerium hat es Donnerstag beschlossen: Nun können alle Menschen, die 1943 oder früher geboren sind, Impftermine im Impfzentrum vereinbaren. So funktioniert es. Von Tobias Weckenbrock

Jetzt wird vermutlich klarer, was übers Osterfest wirklich los war in Sachen Corona-Pandemie. Das Kreis-Gesundheitsamt zählt 49 Neuinfektionen allein in Castrop-Rauxel, so viel wie noch nie. Von Tobias Weckenbrock

Gute Nachrichten am Donnerstagmorgen (8. April): Die Inzidenzen sinken weiter, teilweise sogar rapide. Der Kreis nähert sich einer ersten magischen Marke, auch in Castrop-Rauxel geht es aufwärts. Von Thomas Schroeter

In Castrop-Rauxel, im Kreis Recklinghausen, in NRW und im Bund sinken die Corona-Inzidenzen. Doch Experten fürchten ein dickes Ende und warnen vor den Zahlen, die sie nächste Woche erwarten. Von Thomas Schroeter

Auch am Tag nach den Osterfeiertagen gibt es keine Entwarnung in Sachen Coronavirus: Die Inzidenz in Castrop-Rauxel liegt am Dienstag, 6. April, weiter über 200. Eine Zahl aber gibt Hoffnung. Von Thomas Schroeter

Die Corona-Inzidenz in Castrop-Rauxel liegt am Ostermontag bei 223,6. Die Stadt ist damit weiter unrühmliches Schlusslicht im Kreisgebiet, liegt sogar fast 100 Punkte über dem Landesschnitt. Von Thomas Schroeter

Für Castrop-Rauxel sind am Ostersonntag 20 Neuinfektionen gemeldet worden. Dennoch sinkt der Inzidenzwert leicht – was jedoch einfach herzuleiten ist. Von Frederike Schneider

Seit Ostersamstag können über 60-Jährige einen Termin für die Impfung gegen das Coronavirus machen. Es kam dabei zu erheblichen technischen Störungen, auch für Castrop-Rauxeler. Von Nora Varga

Damit das Osterfest für Familien in den trüben Corona-Tagen etwas bunter und schöner wird, hat sich eine evangelische Gemeinde viel einfallen lassen. Unter anderem gibt es eine Oster-Basteltüte. Von Beate Dönnewald

Für Castrop-Rauxel sind am Samstag 25 Corona-Neu-Infektionen gemeldet worden. Die Inzidenz ist gestiegen und steht nun kurz vor dem nächsten Schwellenwert. Von Matthias Langrock

Erst erreichte die britische, dann die südafrikanische Corona-Mutante den Kreis Recklinghausen und die Europastadt. Nun ist die brasilianische Virusvariante festgestellt worden. Von Beate Dönnewald

Minimal verbessert hat sich in den vergangenen 24 Stunden die Inzidenz für Castrop-Rauxel. Dennoch: Nur eine Stadt im Kreis Recklinghausen hat schlechtere Werte. Die Lage bleibt angespannt. Von Beate Dönnewald

In den kommenden Tagen können sich alle Bewohner des Kreises Recklinghausen zwischen 60 und 79 einen Impftermin holen. Und deren Ehepartner auch. Wir erklären, wie es funktioniert. Von Matthias Langrock

Am Donnerstag hat das Corona-Testzentrum in Castrop-Rauxel mit fast 200 Tests seinen Betrieb aufgenommen. Wir haben gemeinsam mit dem Leiter des Zentrums erste Bilanz gezogen, Von Nora Varga