Sechs Neuinfizierte im Kreis – Olfen und Nordkirchen mit einem Fall

Coronavirus

Im Kreis Coesfeld wurden von Dienstag auf Mittwoch sechs Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Auch Olfen und Nordkirchen sind von neuen Corona-Fällen betroffen.

Olfen, Nordkirchen

, 30.09.2020, 18:17 Uhr / Lesedauer: 1 min
Sechs neue Infizierte vermeldete der Kreis Coesfeld am Mittwoch.

Sechs neue Infizierte vermeldete der Kreis Coesfeld am Mittwoch. © picture alliance/dpa

Der Kreis Coesfeld vermeldet am Mittwoch (30. September) sechs Neuinfizierte Personen. In Olfen und Nordkirchen hat sich jeweils eine weitere Person nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt.

Kreisweit steigt die Zahl der bekannten Fälle damit auf insgesamt 962, davon sind 28 Menschen aktuell noch infiziert.

30 Gesamtfälle in Olfen

In Nordkirchen sind mit dem Fall von Mittwoch aktuell zwei Personen mit dem Coronavirus infiziert, in Olfen ebenso. Während in Nordkirchen nun 26 Infizierungen seit Pandemie-Beginn registriert wurden, sind in Olfen mittlerweile 30 Gesamtfälle bekannt.

Während die Zahl der gesundeten im Kreis auf von 912 auf 913 Personen anstieg, blieb die Zahl der Todesfälle unverändert (21).

Lesen Sie jetzt