Neuer Coronafall in Olfen - insgesamt 917 Infizierungen im Kreis

Coronavirus

Zwei neue Corona-Infektionen sind am Donnerstag im Kreis Coesfeld zu verzeichnen. Eine Person kommt aus Olfen.

Nordkirchen, Herbern, Olfen

, 03.09.2020, 16:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zwei neue Coronafälle sind im Kreis Coesfeld dazu gekommen.

Zwei neue Coronafälle sind im Kreis Coesfeld dazu gekommen. © dpa

Zwei neue Infektionen mit dem Coronavirus sind am Donnerstag im Kreis Coesfeld dazugekommen, das teilt das Gesundheitsamt des Kreises mit. Die Zahl der nachgewiesenen Ansteckungen liege damit insgesamt bei 917 Personen.

Bei den beiden Personen handele es sich jeweils um eine Person aus Olfen und eine Person aus Havixbeck. In Olfen war zuletzt vor rund zwei Wochen eine Infektion vorgekommen. Insgesamt sind nun 28 Personen in der Steverstadt mit dem Virus infiziert gewesen. Mit dem neuen Fall sind aktuell noch zwei Menschen in Olfen aktiv infiziert. In Nordkirchen ist noch eine Person aktiv infiziert, dort gab es insgesamt 23 Fälle.

Für den gesamten Kreis gilt, dass aktuell elf Personen aktiv erkrankt sind. Eine Person ist gesundet.

Lesen Sie jetzt