Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

3,5 km lange Ölspur

HENRICHENBURG Eine 3,5 Kilometer lange Ölspur zog sich am Samstagmittag gegen 12 Uhr über die Suderwicher und Dattelner Straße.

04.11.2007

Knapp über zwei Stunden brauchte die Feuerwehr mit Unterstützung des Löschzugs Henrichenburg und eines Fegewagens der Stadt Waltrop zur Aufnahme des Öls. Die Spur zog sich aber nicht nur durch das Castrop-Rauxeler Stadtgebiet. Auch die Städte Herne, Gelsenkirchen, Recklinghausen, Datteln und Waltrop waren betroffen. Der Verursacher konnte nicht ermittelt werden. Vermutlich handelt es sich um ein Tankfahrzeug, das sein Ventil nicht geschlossen hatte. Die Spur war stellenweise 30 bis 50 Zentimeter breit.

Lesen Sie jetzt