Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Capelle II schießt eigene Dritte zur vorzeitigen Meisterschaft

Fußball-Kreisliga C

Die zweite Mannschaft des SC Capelle hat in der Fußball-Kreisliga C die eigene Dritte zum vorzeitigen Meister gemacht. Während der SCC III seine Partie gewann, bezwang die Reserve Haupt-Verfolger SG Beckinghausen.

CAPELLE

von Von Heinz Krampe

, 09.05.2011

Für die Entscheidung sorgte Capelle vor der Halbzeit durch Tore von Lars Hoffmann und Florian Stach. Am Ende drückte Beckinghausen aber es reichte nicht.

Dissel – Hische, Hendrik Mertens, Klaes, Voß, Tegler (52. Brinkert), Seb. Stephan, Seb. Mertens, Hoffmann (66. Bock), Schimschewski, Stach (76. Volpp).

1:0 Gündüz (10.), 1:1 Hofmann (38.), 1:2 Stach (45.).

Durch die Tore von Dennis Fritzl, Sven Kroner, Sebastian Puppendahl und Jan Hendrik Holtrup lag der Capeller Spitzenreiter bereits beim Wechsel mit 4:0 in Führung.

Seb. Nölken – Robin Rengshausen, Schneider, Bäumer, Frohne, Puppendahl, Holtrup, Kroner, Spiegelhauer (65. Nölkenbockhoff), Fritzl (70. von Robakowsky).

Mazucco – Michelt, Demirci, Steven Aust, Mönnikes, Alexander Jurtzig, Christian Jurtzig, Lejk, Katins (46. Grobe), Berisa, Manuel Blank.

1:0 Fritzl (10.), 2:0 Puppendahl (18.), 3:0 Kroner Elfmeter (24.), 4:0 Holtrup (38.), 4:1 Grobe (75.).

Lesen Sie jetzt