Bundesliga

Bundesliga

Die BVB-Hoffnung auf Platz vier lebt. Für dieses Ziel ist ein Sieg gegen Union Berlin Pflicht. Helfen könnte der lange vermisste Jadon Sancho. So könnte Dortmund am Mittwoch starten. Von Jürgen Koers

Borussia Dortmund muss im Kampf um die Champions League gegen Union Berlin nachlegen. Ein wichtiger Spieler fällt weiterhin aus, BVB-Trainer Edin Terzic hofft aber auf einen Rückkehrer. Von Florian Groeger, Tobias Larisch

Der FC Schalke 04 wollte einmal auf Augenhöhe mit dem BVB agieren. Dieses ambitionierte Ziel mündete am Dienstag nach einer denkwürdigen Pannen-Saison im vierten Bundesliga-Abstieg.

Borussia Dortmund trifft am Mittwoch auf Union Berlin. Wir liefern alle Infos zur Übertragung und erklären, wo und wie Sie das BVB-Spiel live im TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen können.

Vierter Bundesliga-Abstieg in der Geschichte der Königsblauen ist nun auch offiziell besiegelt. Das Tor durch Fabian Klos sorgt für aus Schalker Sicht traurige Klarheit.

Am 30. Bundesliga-Spieltag ist der Tabellenletzte Schalke zu Gast in Bielefeld. Anstoß ist um 20.30 Uhr in der SchücoArena (Sky). Live-Ticker ab 20.15 Uhr auf ruhrnachrichten.de Von Frank Leszinski

Wie erwartet haben alle deutschen Profi-Klubs die Lizenz für die kommende Saison erhalten. Das teilte die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Montag mit. Schalke muss Auflagen erfüllen. Von Norbert Neubaum

Schalkes Trainer nimmt die Kritik auch an seiner Person nach der 0:4-Schlappe in Freiburg gelassen zur Kenntnis. Benito Raman gehört Dienstag beim Spiel in Bielefeld wohl wieder zum Kader. Von Norbert Neubaum

BVB-Offensivspieler Reyna gelingt beim 4:1 gegen Bremen der Befreiungsschlag. Die Situation bei Brandt bleibt kompliziert. Jetzt die Dortmunder Profis benoten und den Spieler des Tages wählen. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund erhält im Kampf um die Champions League „eine zweite Chance“. Nach dem 4:1 gegen Bremen ist die Hoffnung zurück. Das sagen Marco Reus, Manuel Akanji und Edin Terzic. Von Marvin K. Hoffmann

Borussia Dortmund nutzt die Steilvorlage der Konkurrenz und schielt wieder auf Platz vier. Beim 4:1 gegen Bremen genügen dem BVB 15 bockstarke Minuten. Jetzt steht die Woche der Wahrheit an. Von Jürgen Koers

Der BVB präsentiert gegen Bremen ein Sondertrikot. Parallel zum Spiel startet der Verkauf. Der Online-Shop ist überlastet, am späten Sonntagabend ist das begehrte Stück Stoff ausverkauft. Von Florian Groeger, Jürgen Koers

Der BVB meldet sich im Kampf um die Champions League zurück. Während die Konkurrenz patzt, siegt Dortmund gegen Bremen 4:1. Haaland beendet seine Flaute und ebnet den Weg. Die RN-Analyse. Von Dirk Krampe, Sascha Klaverkamp, Jürgen Koers, Alexander Moewius

Die Hoffnung auf die Champions League lebt (wieder). Borussia Dortmund gewinnt mit 4:1 gegen Werder Bremen. Erling Haaland beendet seine Torflaute mit zwei Treffern. Der Ticker zum Nachlesen. Von Marvin K. Hoffmann, Tobias Larisch

Nach der desolaten Vorstellung in Freiburg wirkte Trainer Dimitrios Grammozis ebenso ratlos wie seine Spieler. „Ich hoffe, dass wieder sonnigere Tage kommen werden“, sagte Ralf Fährmann. Von Frank Leszinski

Christian Streich hat zwar keinen familiären Bezug zum Ruhrgebiet. Doch die Region im Allgemeinen und den FC Schalke 04 im Besonderen schätzt der Trainer des SC Freiburg sehr. Von Frank Leszinski

Das Schalker Aufschwung-Gerede nach ordentlichen Vorstellungen inLeverkusen und gegen Augsburg dürfte zumindest fürs Erste verstummt sein: Beim SC Freiburg verlor Schalke verdient mit 0:4. Von Norbert Neubaum

Nichts war es mit dem erhofften dritten Saisonsieg: Nach ganz schwacher Vorstellung rückt „Tag X“ des definitiv feststehenden vierten Schalker Abstiegs der Vereinsgeschichte immer näher.

Der Tabellenzehnte empfängt am 29. Bundesliga-Spieltag das Schlusslicht: Anstoß im Schwarzwald-Stadion ist um 15.30 Uhr (Sky). Live-Ticker ab 15.15 Uhr auf www.ruhrnachrichten.de Von Norbert Neubaum

Auf seiner Ideen beruhte das Parkstadion, in dem die Königsblauen zwischen 1973 und 2001 ihre Heimspiele austrugen. Jetzt gab der FC Schalke 04 den Tod des Architekten Horst Klement bekannt.

Borussia Dortmund empfängt am Sonntag den SV Werder Bremen und hofft auf die Rückkehr eines Stammspielers. BVB-Coach Terzic verrät zudem, wie es bei den Langzeitverletzten weitergeht. Von Jana Klüh, Marvin K. Hoffmann

Die Leihe von Leonardo Balerdi, der aktuell in Marseille kickt, endet im Sommer. Der BVB-Leihspieler äußert sich zu seiner Zukunft und formuliert einen Wunsch. Er hat ein klares Ziel. Von Marvin K. Hoffmann

Das Champions-League-Spiel gegen ManCity könnte das letzte des BVB für lange Zeit gewesen sein. Die Schiedsrichter-Leistung sorgt für Diskussionen. Ebenso wie einige BVB-Profis. Der BVB-Podcast. Von Dirk Krampe, Jürgen Koers

Für Borussia Dortmund beginnt die wegweisende Englische Bundesliga-Woche mit dem Heimspiel gegen Bremen. Die personellen Probleme bleiben. Das ist der BVB-Stand bei Sancho und Delaney. Von Dirk Krampe, Florian Groeger

Kurz vor der Englischen Woche gerät die Bundesliga unter Druck. Hertha BSC muss für 14 Tage in Quarantäne. Zuvor hatte es mehrere Zweitligisten erwischt. Indirekt betrifft das auch den BVB. Von Florian Groeger

Vertrag mit der Leiterin Stabsstelle Kommunikation wurde „in beiderseitigem Einvernehmen“ aufgelöst. Die langjährige TV-Journalisten Daniela Ulbing war erst seit Februar im Amt.

Schalkes Stürmer Goncalo Paciencia über seine langwierige Verletzung, über die Qualität im Kader - und warum er noch nicht über die Zweite Liga sprechen möchte. Von Norbert Neubaum

Die teilweise selbstverschuldete Schalker Finanzkrise findet weitere Opfer. Nach den Basketballern und Leichtathleten wird auch bei den Handballern zukünftig nur noch Breitensport geboten. Von Frank Leszinski

Trotz des Sieges gegen Augsburg rückt der Abstieg für Schalke 04 in die 2. Liga immer näher. Die Schalker Fans müssen sich langsam darauf einstellen, dass sich die Anstoßzeiten ändern. Von Frank Leszinski

Der BVB kann die Champions-League-Qualifikation noch schaffen. Der Endspurt wird spannend, Patzer sind nicht erlaubt. Wir werfen einen Blick auf die restlichen Bundesliga-Spiele der Konkurrenz. Von Tobias Larisch

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund befinden sich aktuell in Corona-Quarantäne. Für die aktuelle Länderspielwoche sind trotz dessen mehrere Spielerinnen für ihre Nationalteams nominiert. Von David Nicolas Döring

Was passiert heute bei Borussia Dortmund? Lesen Sie hier unseren täglichen BVB-Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Von Florian Groeger, Marvin K. Hoffmann, Jana Klüh

„Wir leben im Hier und Jetzt“, sagt S04-Trainer Grammozis. Aber seine Personal-Rochaden verraten, dass er im Hinterkopf auch schon die kommende Saison hat. Torjäger Serdar Dursun im Visier. Von Norbert Neubaum

Der Schalker Aufstellungsbogen für das Heimspiel gegen den FC Augsburg bot einige Überraschungen. Darunter unter anderem die Nichtberücksichtigungen von Benito Raman und Mark Uth. Von Frank Leszinski

Jude Bellingham und Ansgar Knauff sichern sich beim BVB-Sieg in Stuttgart die Bestnote. Ein Akteur kassiert die 5,0. Jetzt die Dortmunder Profis benoten und den Spieler des Tages wählen. Von Florian Groeger

Am 28. Spieltag fährt das Tabellen-Schlusslicht den zweiten Saisonsieg ein. Suat Serdar erzielt das Tor des Tages für die Königsblauen, bei denen Ralf Fährmann wieder im Tor steht.

Das Schlusslicht hofft gegen den Tabellen-Elften auf den zweiten Saisonsieg. Anstoß in der Veltins-Arena ist um 15.30 Uhr (Sky). Live-Ticker ab 15.15 Uhr auf www.ruhrnachrichten.de Von Norbert Neubaum

Startelf-Debüt in Manchester, erstes Bundesliga-Tor in Stuttgart: Ansgar Knauff erlebt bei Borussia Dortmund „eine unglaubliche Woche“. Der BVB-Youngster hat klare Ziele. Von Marvin K. Hoffmann

Kampf, Krampf, Kunstschuss! Borussia Dortmund hat beim 3:2 viel Mühe mit dem VfB Stuttgart, bleibt aber im Rennen um die Champions League. BVB-Spieler des Tages: Senkrechtstarter Ansgar Knauff. Von Jürgen Koers

Mats Hummels muss beim BVB-Spiel in Stuttgart aufgrund von Kreislaufproblemen ausgewechselt werden. Ein Ausfall des Abwehrchefs hätte für Borussia Dortmund weitreichende Folgen. Von Florian Groeger

Borussia Dortmund gewinnt das turbulente Bundesliga-Topspiel beim VfB Stuttgart mit 3:2. Youngster Ansgar Knauff sichert die kleine BVB-Chance auf die Champions League. Die RN-Analyse. Von Jürgen Koers, Tobias Jöhren, Kevin Kisker, Sascha Klaverkamp

In einem phasenweise wilden Spiel gewinnt Borussia Dortmund mit 3:2 beim VfB Stuttgart. BVB-Youngster Ansgar Knauff ist der Matchwinner. Der Ticker zum Nachlesen. Von Tobias Larisch

Dieser Plan bestand schon länger, jetzt wurde er umgesetzt: Der am Saisonende auslaufende Vertrag von Schalke-Verteidiger Timo Becker wurde bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Von Frank Leszinski

Er gehörte zur legendären DFB-Pokalsiegermannschaft des FC Schalke 04 von 1972: Jürgen Sobieray. Jetzt ist der Abwehrspieler im Alter von 70 Jahren in Dorsten verstorben. Von Frank Leszinski

Ob in der Mannschaft oder auf der Führungsebene - beim FC Schalke 04 ist in dieser desaströsen Saison der Personalverschleiß hoch. Selbst im Aufsichtsrat ist Kontinuität ein Fremdwort. Von Frank Leszinski

In der kommenden Spielzeit wird Amelie Berger für Borussia Dortmund auflaufen. Warum der BVB die junge Nationalspielerin verpflichtet hat, ist im Spitzenspiel deutlich geworden. Von David Nicolas Döring

Der BVB tritt zum Topspiel beim VfB Stuttgart an. Wir liefern alle Infos zur Übertragung und erklären, wo und wie man die Partie live im TV, Live-Stream und Live-Ticker verfolgen kann.

Ein Sieg aus den letzten 43 Bundesligaspielen sind für den FC Schalke 04 eine Horrorbilanz. Im Heimspiel gegen den FC Augsburg (So. 15.30 Uhr, Sky) soll endlich ein Sieg her. Von Frank Leszinski

Manuel Akanjis Vertrag bei Borussia Dortmund läuft länger als gedacht. Für den Sommer entspannt das die Situation auf dem Transfermarkt – zumindest für den BVB. Von Tobias Jöhren

Borussia Dortmund spielt am Samstag auswärts gegen den VfB Stuttgart. Sascha Klaverkamp und BVB-Reporter Tobias Jöhren liefern alle Infos zur Partie im Video. Die RN-Vorschau. Von Sascha Klaverkamp, Tobias Jöhren, Kevin Kisker

Borussia Dortmund trifft am Samstag auf den VfB Stuttgart und hat schlechte Erinnerungen an das Hinspiel. BVB-Youngster Ansgar Knauff erhält derweil eine besondere Belohnung. Von Jana Klüh, Marvin K. Hoffmann

Nach dem 1:2 in Manchester darf der BVB weiter vom Halbfinale in der Champions League träumen. Bei den Fans stehen trotzdem Spieler in der Kritik - vor allem Thomas Meunier. Der BVB-Podcast. Von Jürgen Koers, Sascha Staat

Schalkes Marketing-Vorstand legt sein Amt zum 30. Juni nieder. Grund: Anonyme Anfeindungen und Bedrohungen, denen er und seine Familie ausgesetzt sei: „Rote Linie überschritten“.

Während der Quarantäne haben sich die Spielerinnen und das Funktionsteam von Borussia Dortmund selbstständig getestet. Drei positive Coronavirus-Fälle sind dabei herausgekommen. Von David Nicolas Döring

Nach Klaas-Jan Huntelaar und Goncalo Paciencia kann Schalke wohl bald wieder auf eine dritte Offensivkraft zurückgreifen: Mark Uth kann alles im Mannschaftstraining mitmachen. Von Frank Leszinski

Borussia Dortmund erzielt ein Auswärtstor in Manchester, gerät aber spät erneut in Rückstand und verliert. Das Champions-League-Spiel des BVB im Ticker zum Nachlesen. Von Marvin K. Hoffmann

Ganz ohne Zuschauer geht es eben doch nicht, und das nicht nur der Stimmung wegen. Ca. ein Drittel des Umsatzrückgangs geht auf fehlende Einnahmen zurück, für die sonst das Publikum sorgt. Von Norbert Neubaum