Brennende Mülltonnen ängstigen Anwohner

Polizei ermittelt in der Hebbelstraße

Drei Brände in den letzten vier Wochen haben die Anwohner der Hebbelstraße in Unruhe versetzt. Jedes Mal schlugen nachts Flammen aus den Papiertonnen vor den Häusern, in denen vorwiegend Senioren leben. Die Polizei ermittelt wegen „Sachbeschädigung durch Feuer“.

MARL

von Von Heinz-Peter Mohr

, 28.02.2012, 18:54 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lesen Sie jetzt