Autorenprofil
Björn Althoff
Redaktion Schwerte
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Dem Autor folgen:

Reiterin abgeworfen, Pferd ausgebüxt – das ist am Dienstagvormittag in Schwerte-Ergste passiert. Erst sorgte das für Aufregung bei der Polizei. Dann kam es zum Happy End. Von Björn Althoff

Große Hitze? Viel trinken, am besten einfach Wasser. Das ist einer von sieben einfachen Tipps, die Feuerwehr und Deutsches Rotes Kreuz aus Schwerte für heiße Sommertage haben. Von Björn Althoff

Unterstützt die Kreis-AfD den Spitzenkandidaten aus Schwerte? Oder will sie ihn nicht als Fraktionschef? Zumindest einer von zwei Kreis-Sprechern sagt, er sei ein „untadeliges Mitglied“. Von Björn Althoff

Auf dem Flugplatz Rheinermark zwischen Iserlohn und Schwerte ist ein Ultraleichtflugzeug abgestürzt. Der Pilot (56) kam dabei ums Leben. Von Björn Althoff, Reinhard Schmitz

Der umstrittene Spitzenkandidat der AfD für die Kommunalwahl 2020 solle sich zurückziehen. Diese Linie geben Kreis- und Bezirksvertreter der Partei nun vor. Man plant mit jemand anderem. Von Björn Althoff

Landet die AfD bei der Kommunalwahl 2020 auf den Stimmzetteln in Schwerte? Zumindest haben Vertreter der Partei fristgerecht Unterlagen eingereicht. Unklar bleibt aber, ob die ausreichen. Von Björn Althoff

Wer an der Grundschule in Schwerte ist Corona-positiv? Die Testergebnisse sind da, teilte der Kreis Unna mit: Eine Lehrerin ist negativ, ein Kind aus ihrer Klasse hat das Virus allerdings. Von Björn Althoff

Corona zieht größere Kreise bei Hoesch Schwerter Extruded Profiles: Neun neue positive Tests gibt es dort nun, also insgesamt elf infizierte Mitarbeiter. Am Dienstag folgt ein Massentest. Von Björn Althoff

Ein Grundschullehrer aus Schwerte ist positiv auf Corona getestet worden. Das hat wohl Auswirkungen für drei Klassen. Auch an zwei Kitas in Schwerte gibt es Quarantäne. Von Björn Althoff

Wie stark ist der Kreis Unna betroffen vom Corona-Ausbruch bei Tönnies? Darauf gab es nun Antworten. Fast 30 Einwohner stehen unter Quarantäne. In Schwerte gibt es wohl keine Fälle. Von Björn Althoff

Die Stadtwerke Schwerte schicken seit Anfang der Woche wieder ihre Mitarbeiter herum. Auch um bei den Kunden Gas- und Wasserzähler auszutauschen. Allerdings haben sie länger Zeit. Von Björn Althoff

Hoesch Schwerter Extruded Profiles hat rund ein Dutzend Mitarbeiter nach Hause schicken müssen. Der Grund: Zwei von ihnen sind positiv auf Corona getestet. Ein Bereich ruht. Von Björn Althoff

Viel Bargeld und viele Stangen Zigaretten sind weg – das ist die Folge eines Einbruchs am Rande der Schwerter Innenstadt. Der Schaden geht nach Angaben der Polizei in die Tausende. Von Björn Althoff

Eine brennende Fritteuse hat am Dienstagabend zu einem Feuerwehr-Einsatz geführt. Gegenüber des Bahnhofs in Kalthof war ein Döner-Imbiss schon komplett verraucht, als die Feuerwehr eintraf. Von Björn Althoff

Nach zwei Unfällen haben sich auf der A1 lange Staus gebildet: zwischen Hagen und Westhofen sowie zwischen Schwerte und dem Kreuz Dortmund/Unna. Ein Hubschrauber musste landen. Von Björn Althoff

Jetzt steht der Eröffnungstermin fest: Im Elsebad in Ergste beginnt die Saison 2020 am Pfingstsonntag, 31. Mai. Als Reaktion auf Corona ist einiges anders. Auch Frühschwimmer sind betroffen. Von Björn Althoff

Acht Koffer mit hochwertigem Werkzeug sind weg – das ist die Folge eines Einbruchs in der Nacht auf Mittwoch. Einer der zwei Tatverdächtigen kehrte zum Tatort in Schwerte zurück. Von Björn Althoff

Plötzlich geht es mit der Saisoneröffnung 2020 doch ganz schnell: Der Kletterwald am Freischütz öffnet am Samstag, 9. Mai. Wer dort in die Bäume will, muss nun aber einiges beachten. Von Björn Althoff

Deutliche Worte richtet die SPD aus Schwerte an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Schüler, Eltern und Lehrer würden zum „Spielball ständig wechselnder politischer Entscheidungen“. Von Björn Althoff

Wohin sind die Diebe geflüchtet, die Altmetall bei einer Firma in Westhofen mitgenommen haben? Um das zu klären, setzte die Polizei in der Nacht auf Sonntag einen Hubschrauber ein. Von Björn Althoff