Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Billard: Zwei Siege von Herbert Windau

NORDKIRCHEN Die erste Mannschaft des PBC DG Nordkirchen setzte sich in der Poolbillard-Landesliga im Bürgerhaus gegen den PBC Neubeckum knapp 5:3 durch. Die Zweite und Dritte mussten dagegen Niederlagen einstecken.

19.11.2007

Landesliga

Nordkirchen - Neubeckum 5:3 - Nach dem ersten Durchgang stand die Partie 2:2. Herbert Windau setzte sich im 14/1e durch, Benedikt Holte gewann im 9-Ball knapp mit 6:5. Freddy Windau (3:5) und Bernd Pottgießer (0:5) mussten sich aber im 8-Ball geschlagen geben.

Im zweiten Durchgang wurde nur die Partie im 14/1e durch Benedikt Holte verloren. Doch die anderen Partien gewann der PBC Nordkirchen, sicherte sich so den Gesamtsieg. Herbert Windau siegte im 8-Ball 5:2, Freddy Windau (6:2) und Bernd Pottgießer (6:1) setzten sich im 9-Ball durch. Die Nordkirchener liegen nun auf dem fünften Platz.

PBC: H. Windau (2:0), Holte (1:1), F. Windau (1:1) und Pottgießer (1:1).

Bezirksliga

Bönen IIII - Nordkirchen II 5:3 - Beim bis Samstag punktgleigen BV Bönen musste sich die Zweite knapp geschlagen geben. Siege von Klaus Gwiasda im 9-Ball und Michael Knorr im 8-Ball, sowie Niederlagen von Berthold Händel im 14/1e und Elvis Simanovic im 8-Ball bedeuteten nach dem ersten Duchgang ein 2:2-Remis. Dann konnte aber nur noch Klaus Gwiasda seine Partie im 14/1e gewinnen.

PBC II: Händel (0:2), Gwiasda (2:0), Knorr (1:1) und Simanovic (0:2).

Kreisliga Gruppe 1

Knickers V - Nordkirchen III 7:1 - Ohne Chancen war die Dritte beim PBC Knickers 5. Lediglich Klaus Klockenbusch war im 8-Ball erfolgreich.

PBC III: Austrup (0:2), Malkemper (0:2), Höll (0:2) und Klockenbusch (1:1).

Lesen Sie jetzt