Autorenprofil
Berthold Fehmer
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.

Familien sind durch den eingeschränkten Regelbetrieb in Kitas gebeutelt. Finanziell entlastet werden Raesfelder Eltern bei Elternbeiträgen im Monat Mai. Und es gibt weitere Möglichkeiten. Von Berthold Fehmer

Ein Autofahrer (69) aus Voerde ist am Freitagvormittag bei einem Frontalzusammenstoß tödlich verletzt worden. Die Insassen des entgegenkommenden Fahrzeugs wurden ins Krankenhaus gebracht. Von Berthold Fehmer

Mehr Rechte für Geimpfte und Genesene hat das Land NRW in seinen Corona-Bestimmungen eingeräumt. Wer die Infektion überstanden hat, bekommt demnächst Post vom Kreis. Von Berthold Fehmer

Drei weitere Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Borken. Darunter ist auch eine Raesfelderin. Von Berthold Fehmer

Eine denkmalgeschützte Villa in Dorsten wollte ein Fußballprofi eigentlich herrichten lassen. Jetzt will er sie wieder verkaufen. Außerdem: Sturmtief „Eugen“ und klagewillige Blumenhändler. Von Berthold Fehmer

Vandalen haben in der Nacht von Sonntag auf Montag eine Spur der Verwüstung in Dinslaken hinterlassen. Am Montag ging die Polizei von 22 Sachbeschädigungen aus - am Dienstag waren es 38. Von Berthold Fehmer

Geimpfte und Genesene sind seit Montag mit negativ Getesteten gleichgestellt. Aber wie sollen Genesene sich etwa in Geschäften als solche ausweisen? So löst der Kreis Borken das Problem. Von Berthold Fehmer

Ein Feuer im Borkener Gewerbepark Hendrik-De-Wynen hat am Sonntagabend einen Sachschaden von einer Million Euro verursacht. Nun ermittelt die Kripo. Von Berthold Fehmer

Einen Anstieg der Arbeitslosen-Zahlen meldet der Kreis Borken. Die saisontypische Frühjahrsbelebung bleibe wegen der Corona-Krise aus, so der Landrat. Erstaunlich sind die Raesfelder Zahlen. Von Berthold Fehmer

Die Drogen wurden mit der Post verschickt. Bei drei Tatverdächtigen, deren Treiben in Gescher-Hochmoor aufflog, stießen die Ermittler unter anderem auf einen prall gefüllten Kühlschrank. Von Berthold Fehmer

Ein neues Corona-Testzentrum gibt es ab sofort auf der Mittelstraße im Ortskern. Dort kann sich jeder Bürger kostenfrei testen lassen. Von Berthold Fehmer

Mehrmals um die eigene Achse geschleudert wurde das Auto einer Dinslakenerin (25) bei einem Unfall. Der andere Unfallfahrer kümmerte sich nicht um die Verletzte, sondern fuhr einfach weiter. Von Berthold Fehmer

Auf der Suche nach einem aus einer „Sternendroschke“ gestohlenen „Goldschatz“ ist der „Sheriff zu Kamp-Lintfort“: „Hat jemand die Schmutzfüße bei ihrer Tat beobachtet?“ Von Berthold Fehmer

Laut Landeszentrum Gesundheit liegt die Wocheninzidenz den dritten Tag über der Marke von 165. Damit steht in Schermbeck den Schulen wieder der Distanzunterricht bevor. Von Berthold Fehmer

Angesichts hoher Infektionszahlen greift die Notbremse im Kreis Wesel: Geschäfte schließen ab Dienstag. In der Abitur-Jahrgangsstufe der Gesamtschule Schermbeck gab es einen Infektionsfall. Von Berthold Fehmer

Die Chancen, dass Raesfeld nach der Bundestagswahl im September mit einer Abgeordneten in Berlin vertreten ist, sind nach der SPD-Landesdelegiertenkonferenz am Samstag gewachsen. Von Berthold Fehmer

Beim Stadtradeln sind auch die Schermbecker vom 2. bis 22. Mai aufgerufen, ihre geradelten Kilometer zu zählen. Eine Peinlichkeit des vergangenen Jahres sollte dabei vermieden werden. Von Berthold Fehmer

Die Notbremse hat auch Auswirkungen auf Lebensmittelmärkte. Sie dürfen nur halb so viele Menschen in die Läden lassen. Ralf Honsel befürchtet, dass das vor den Feiertagen für Probleme sorgt. Von Berthold Fehmer

Sabine Julius musste neun Tagen in Quarantäne - obwohl schnell klar war, dass sie gar nicht infiziert ist. In Wulfen gab´s drei Tage Live-Musik. Ein Ingenieur plant ein Öko-Kraftwerk. Von Berthold Fehmer

Auch in Bottrop und Kirchhellen tritt am Montag die „Notbremse“ in Kraft. Damit sind eine Ausgangssperre und viele weitere Einschränkungen im täglichen Leben verbunden. Von Berthold Fehmer

Die Wocheninzidenz im Kreis Recklinghausen ist ist leicht gesunken und liegt mittlerweile unter 200. Auch in Dorsten ist der Wert gefallen. Von Berthold Fehmer

Ein 23-jähriger Dorstener und sein Beifahrer aus Raesfeld (21) sind am Samstagmittag gegen einen Baum geprallt und verletzt worden. Zur Unfallursache gibt es unterschiedliche Aussagen. Von Berthold Fehmer

Zwei Jugendliche sind am Freitagnachmittag am Bahnhof in Haltern am See auf eine abfahrende Lok gesprungen. Bei bis zu 140 km/h hätten sie sich darauf kaum festhalten können, so ein Zeuge. Von Berthold Fehmer

Sechs Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Recklinghausen. Die Inzidenz ist leicht gesunken, aber immer noch über 200. Das Landeszentrum Gesundheit sieht das anders. Von Berthold Fehmer

Schwer verletzt wurde eine Pedelec-Fahrerin (64), nachdem sich unvermittelt vor ihr eine Autotür öffnete. Die Polizei empfiehlt nun Autofahrern den sogenannten „holländischen Griff“. Von Berthold Fehmer

Der US-Konzern Levi Strauss & Co. wird ab Ende 2023 von Dorsten aus den europäischen Markt beliefern. Ein SUV-Fahrer flüchtete vor der Polizei. Die Kitas bleiben trotz Notbremse gut besucht. Von Berthold Fehmer

8.222 Fahrzeuge hat die Kreispolizei in dieser Wochen kontrolliert. Dabei wurde auch ein Raser in Raesfeld erwischt, der erheblich zu schnell durch den Ort bretterte. Von Berthold Fehmer

Möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad: Das ist das Ziel beim Stadtradeln, an dem auch die Gemeinde Raesfeld ab dem ersten Mai teilnimmt. So funktioniert der Wettbewerb. Von Berthold Fehmer

Bei der Bundesnotbremse wird die vom Landeszentrum Gesundheit gemeldete Kreis-Inzidenz entscheidend sein. Im Kreis Wesel meldet die Institution am Donnerstag aber eine komplett falsche Zahl. Von Berthold Fehmer

Zwei neue Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Wesel. Die Wocheninzidenz steigt deutlich und die Intensivstationen füllen sich. Von Berthold Fehmer

Impftermine für alle über 70-Jährigen können ab Freitag gebucht werden. Das teilt der Kreis Borken mit. Weitere Gruppen können ebenfalls Termine bekommen, oder sich vormerken lassen Von Berthold Fehmer

Vier Todesfälle nach Corona-Infektionen meldet der Kreis Borken am Dienstag. Die Wocheninzidenz liegt bei 140,8. Fest steht nun, welchen Anteil vermehrtes Testen an diesem Wert hat. Von Berthold Fehmer

Eine 72-jährige Autofahrerin aus Gladbeck und ein Autofahrer (66) aus Dorsten sind am Dienstagmittag bei einem Unfall auf der Dorstener Straße schwer verletzt worden. Von Berthold Fehmer

Illegale Autorennen der Tuning-Szene haben am Wochenende die Polizei in Oberhausen in Atem gehalten. Unter 30 Personen, deren Personalien aufgenommen wurden, war auch ein Raesfelder. Von Berthold Fehmer

Nach dem Zusammenstoß mit dem Auto einer 25-jährigen Frau aus Dorsten ist ein Traktorfahrer am Donnerstagmittag geflüchtet. Vorher erklärte er der Frau aber noch warum. Von Berthold Fehmer

Erneut sind mit Nägeln gespickte Wurststücke in Schermbeck gefunden worden. Ordnungsamt und Polizei warnen vor Giftködern und suchen die Umgebung nach weiteren Ködern ab. Von Berthold Fehmer

Den Spitzenplatz im gesamten Münsterland haben die Autoren einer Studie der Fachhochschule Münster der Gemeinde Raesfeld verliehen. Beim schnellen Internet hängt sie alle anderen ab. Von Berthold Fehmer