Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Berthold Fehmer
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.

„Mister Jingles“, so hat Bärbel Klobusch von der Schildkrötenauffangstation die kleine weiße Maus genannt, die am Samstag nur knapp dem Tod entronnen ist. Von Berthold Fehmer

Empfehlung

Ich empfehle

Drei Lese-Tipps für Sie zusammengestellt von Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Altes Rathaus

Caritas zeigt Pläne zum Umbau des Soziokulturellen Zentrums

Der Verkauf des Alten Rathauses in Schermbeck an die Caritas ist beschlossen. Die hat die fertigen Pläne zum Umbau des Soziokulturellen Zentrums in der Tasche - aber auch ein Problem. Von Berthold Fehmer

Das Kapital der Diakoniestiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck wächst. Aktuell sind es 321.000 Euro. Der Zinsertrag dürfte in den kommenden Jahren aber weiter sinken. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Ölpellets-Skandal

NRW-Umweltministerin will Gefährdungsabschätzung bei Ölpellets neu prüfen lassen

In die Frage, ob die Ölpellets im Gahlener Mühlenberg bleiben oder nicht, kommt neue Bewegung. Die NRW-Umweltministerin hatte dazu beim CDU-Neujahrsempfang eine Überraschung im Gepäck. Von Berthold Fehmer

Petra Block pfeift auf einen „roten Faden“ in ihrer Kunst. „Zu langweilig.“ Ihre Bilder können Interessierte derzeit im Kundencenter der Nispa an der Mittelstraße in Schermbeck sehen. Von Berthold Fehmer

Der Kreis Wesel hat auf die Resolution des Schermbecker Rats in Sachen Ölpellets geantwortet. Zufrieden mit den Ausführungen ist das Gahlener Bürgerforum aber noch lange nicht. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung 250 Jahre Dampfmaschine

Dampfmaschine war das Herz des Schermbecker Dachziegelwerks Nelskamp

Sie war das Herz des Dachziegelwerks. „Die gesamte Produktion hing an der Dampfmaschine“, sagt Karl-Heinz Nelskamp. Vor 250 Jahren trat die Erfindung ihren Siegeszug an. Von Berthold Fehmer, Benjamin Legrand

Lasermessen erfreuen sich in Erle seit Jahren großer Beliebtheit. Solche Messen plant man auch in der Ludgeruskirche in Schermbeck. Josef Tempelmann sagt aber: „Es wird keinen Laser geben.“ Von Berthold Fehmer

Ein neues Hilfsangebot der Caritas soll Obdachlosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen in Schermbeck helfen. Doch gibt es die in dem Ort überhaupt? Von Berthold Fehmer

Trickbetrüger haben in den letzten Tagen mehrfach versucht, telefonisch Vermögensverhältnisse auszukundschaften. Einem Rentner aus Erle ließ das keine Ruhe. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Hochwasserschutz

Zweckverband für den Hochwasserschutz an der Issel auf der Zielgeraden

Ein Issel-Hochwasser wie 2016 soll sich nicht wiederholen. Deshalb soll ein Zweckverband Hochwasserschutz gegründet werden. Dafür müssen erst zehn Kommunen zustimmen. Haben das alle getan? Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Traumatische Erlebnisse

Schermbeckerin gründet nach schwerem Unfall eine Selbsthilfegruppe

Ein Unfall hat das Leben von Lydia Langehegermann für immer verändert. Mit anderen Betroffenen will sie jetzt über solche traumatische Erlebnisse sprechen. Von Berthold Fehmer

Das nasskalte Wetter hat die Sternsinger in Gahlen und Erle am Freitag nicht davon abgehalten, den Segen zu den Häusern zu bringen. Dafür hatten sie sich aber auch gut vorbereitet. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Illuminierter Gottesdienst

Laser und Beams erleuchten die Silvesterkirche

Laser, bewegliche Scheinwerfer und Videos erwarten die Besucher der Silvesterkirche bei zwei Gottesdiensten am Wochenende. Sogar ein sprechender Spiegel soll das Wort Gottes verkünden. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Ärzte-Pfusch

Dorstenerin kämpft mit den Folgen einer Schamlippenverkleinerung

„Schwierigkeiten mit dem Wasserlassen“ hatte Anna Meeger. Ärzte rieten zu einer Schamlippenverkleinerung. Diese führte aber dazu, dass Meeger keine Hosen mehr tragen kann. Sogar im Winter. Von Berthold Fehmer

Die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder droht in Schermbeck dieses Jahr klein auszufallen. Birgit Gerhards: „Es haben sich in Schermbeck erst 13 Sternsinger-Gruppen angemeldet.“ Von Berthold Fehmer

Im geplanten Baugebiet Stockbreede will die Gemeinde einen Teil ihrer Grundstücke günstiger abgeben, wenn die Bewerber gewisse Kriterien erfüllen. Diese Kriterien stehen nun fest. Von Berthold Fehmer

Für den Hochwasserschutz der Issel will die Gemeinde Schermbeck mit den anderen Anrainer-Kommunen einen Zweckverband gründen. Von Berthold Fehmer

Mit der Ehrenamtsmedaille hat Bürgermeister Mike Rexforth den Dammer Helmut Krüger ausgezeichnet. Krüger, so Rexforth, sei jemand, der die Menschen daran erinnere, was wichtig ist. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Bastel-Aktion

Gesamtschüler bastelten acht Wochen für sterbenskranke Kinder

Acht Wochen haben Raesfelder Gesamtschüler der Klasse 7.5 in Raesfeld Advents-Deko gebastelt und beim Weihnachtsmarkt auf dem Preen‘s Hoff verkauft. Die Höhe des Erlöses überraschte alle. Von Berthold Fehmer

50 Prozent der Glasfaserleitungen im Außenbereich Raesfelds sind laut Bernd Roters von der Bauverwaltung verlegt Auf die ersten Anschlüsse müssen die Anlieger aber noch ein bisschen warten. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Telekom

Gahlener ärgern sich über Service der Telekom

Der Ärger der von einem Ausfall der Telefon- und Internetverbindung betroffenen Telekom-Kunden in Gahlen wächst. Lange Wartezeiten in der Hotline des Unternehmens sorgen für Unnmut. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Ehrenamtspreis

Zwei Gruppen erhalten den Raesfelder Ehrenamtspreis

Mit dem Raesfelder Ehrenamtspreis sind das Team des Ferienlagers Westfeld der St. Martin-Gemeinde und der ehrenamtliche Vorstand der Erler Kindertagesstätte Holzwurm ausgezeichnet worden. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Grabpflege

Der neue Memoriam-Garten bietet über 25 Jahre eine garantierte Grabpflege

Die Bestattungskultur ändert sich. Um den Trend zu Rasengräbern zu stoppen und Angehörigen die Grabpflege abzunehmen, gibt es nun auf dem Evangelischen Friedhof den Memoriam-Garten. Von Berthold Fehmer

Über eine Woche ohne Telefon und Internet mussten sich rund 150 Haushalte im Gahlener Ortskern ärgern. Das Problem sei „komplex“ gewesen, so ein Telekom-Sprecher. Von Berthold Fehmer

Seit 1975 im Raesfelder Rat, seit 34 Jahren als CDU-Fraktionsvorsitzender: Karl-Heinz Tünte will nun den Vorsitz abgeben und konnte bei der Ankündigung seine Emotionen kaum unterdrücken. Von Berthold Fehmer

Von 1996 datierte der letzte Faltplan von Schermbeck. Nach 22 Jahren hat die Gemeinde einen neuen aufgelegt, der die seitdem entstandenen Baugebiete und touristische Highlights zeigt. Von Berthold Fehmer

Die Kosten für die Abfallentsorgung steigen in Raesfeld. Trotzdem hat der Haupt- und Finanzausschuss einstimmig eine Senkung der Gebühren beschlossen. Von Berthold Fehmer

Die alten Dienstwagen der Gemeinde sollen ersetzt werden - der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde schlägt dafür E-Autos vor. Darüber wurde im Ausschuss lange diskutiert. Von Berthold Fehmer

Der Bürgerwille sei bei der Umgestaltung des Raiffeisenwegs auf der Strecke gebliegen. Das ist die Meinung von Ulrike Trick, Fraktionsvorsitzende der Grünen. Der Bürgermeister widerspricht. Von Berthold Fehmer

Der Bundestag ist in dieser Woche zu Gast im Schermbecker Rathaus. Allerdings nur als Wanderausstellung. Vor allem Gesamtschüler sollen davon profitieren. Von Berthold Fehmer

Eine Serie von Einbrüchen hat die Polizei in der Nacht von Freitag auf Samstag in Trab gehalten. Doch nicht immer waren die Täter erfolgrech. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Wolf im Verdacht

Kalb wurde nach der Geburt auf Gahlener Wiese gerissen

Kurz nach der Geburt wurde ein Kalb am Wochenende in Gahlen gerissen. Für den Landwirt steht fest: Es war ein Wolf. Wir haben Vertreter des LANUV und des Umweltministeriums befragt. Von Berthold Fehmer, Helmut Scheffler

Weltweit gibt es nur wenige Experten, die so viel über Yamaha-Zweitakt-Motorräder wissen, wie Peter Abelmann. Er restauriert und sammelt Maschinen in seiner Garage - wie andere Briefmarken. Von Berthold Fehmer

„Hochachtung“ habe er vor den Freiwilligen, die Anfang November in der Üfter Mark für den RVR arbeiteten, sagt Dr. Jörg Meinecke. Doch ihre Arbeit hätte „der Natur keinen Gefallen getan.“ Von Berthold Fehmer

Nach einer OP wurden Andrea Maiers Schmerzen täglich schlimmer. Zu spät erkannten Ärzte, dass ihr Darm verletzt wurde. Die Geschichte einer Mutter, die durch die Hölle ging. Zweimal. Von Berthold Fehmer

In die heiße Phase startet der Raesfelder Karneval ab dem 23. Februar 2019 (Samstag). Dann wird bei der RCV-Galasitzung im Festzelt ab 19.11 Uhr ein buntes Programm geboten. Von Berthold Fehmer

Weihnachtsmärkte gibt es viele - der Schermbecker „Marktplatz der Hilfe“ unterscheidet sich aber deutlich. Denn die Einnahmen der 15. Auflage am 1. Dezember gehen wie immer an gute Zwecke. Von Berthold Fehmer

„Ich bin ein Ideenmensch“, sagt die Schermbeckerin Simone Abelmann über sich. Aus einem von ihr gezeichneten Lächeln hat sie eine Wohltätigkeitsaktion gemacht. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Wolfsgebiet Schermbeck

Politiker wollen den Schutzstatus des Wolfs aufweichen

Die Schermbecker Wölfin beschäftigt nun die Landespolitik. Die FDP will das Thema in den Koalitionsausschuss bringen. Ihr Umweltsprecher sieht beim Wolf in NRW ein „Megakonfliktpotenzial“. Von Berthold Fehmer

Die Menschen werden auch in Raesfeld immer älter. Der demografische Wandel sorgt für Terminprobleme beim Bürgermeister und seinen Stellvertretern. Von Berthold Fehmer

Bei Hochwasser in der Issel ist Raesfeld Mitverursacher, profitiert aber nicht von geplanten Schutzmaßnahmen. Dass Raesfeld trotzdem zahlen soll, beschäftigte den Hauptausschuss. Von Berthold Fehmer

Drogenprävention mit Witz und ohne erhobenen Zeigefinger bot Kabarettist Eisi Gulp den Neuntklässlern der Gesamtschule. Und erklärte auch, woran man mit Blei gestrecktes Gras erkennt. Von Berthold Fehmer

Tausende Besucher aus der gesamten Region kamen am Wochenende zum Kappesmarkt nach Raesfeld. Viele mussten bei der Anreise einiges an Geduld mitbringen. Von Berthold Fehmer

Nach dem Issel-Hochwasser Mitte 2016 ist 2017 ein interkommunales Hochwasserschutzkonzept erarbeitet worden. Praktisch umgesetzt wurde davon bislang: nichts! Das soll sich ändern. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Wolfsgebiet Schermbeck

Hegeringleiter fordert wolfsfreie Zonen: „Der Wolf hat hier Stress“

Schermbecks Wölfin polarisiert. Was sagen die, für die der Wald das zweite Zuhause ist? Ein Förster berichtet von der Angst der Jäger und der Hegeringleiter fordert wolfsfreie Zonen. Von Berthold Fehmer

„Auch nach fünf Minuten entdeckt man immer noch Neues.“ Wolfgang Lensing war bei der Vorstellung des Posters „The Schermbecker“ begeistert. Es zeigt den Ort als Wimmelbild. Von Berthold Fehmer

„Issel – Der Fluss mit dem Knick“: So lautet der Titel des Buches von Doris Röckinghausen. Zur Vorstellung kamen auch zwei Menschen, deren Leben ohne den Fluss anders verlaufen wäre. Von Berthold Fehmer

Vor 20 Jahren wurde die Ökumenische Gruppe Arbeitswelt gegründet. Ihre Tätigkeiten haben sich seitdem gewandelt – gebraucht wird sie immer noch. Von Berthold Fehmer

Zehn Stück Damwild sind in der Nacht von Freitag auf Samstag gerissen worden - trotz eines Zwei-Meter-Zauns. Besitzer Klaus Dickmann: „Ein weiteres Tier ist in der Nacht zu Montag verendet.“ Von Berthold Fehmer

Ins malerische Ensemble des Raesfelder Schlosses konnte sich der Plattengraben bislang nicht einfügen. Nun soll der Graben umgebaut werden. Von Berthold Fehmer

150 Stände, ein Ball im Festzelt und vieles mehr erwartet die Besucher beim Kappesmarkt in Raesfeld. Die Trockenheit in diesem Jahr hat vielerorts dem Kohl zugesetzt, nicht aber in Raesfeld. Von Berthold Fehmer

Es geht voran an der Kreuzung der Bundesstraße 224 zur Schermbecker Straße und Rhader Straße. Doch die Arbeiter an der Baustelle werden noch einige Wochen brauchen. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Dirk Zerressen

Wie ein Ironman nach Jahren sein Seepferdchen bekam

Der Ironman-Triathlon auf Hawaii gilt als einer der härtesten Sportwettbewerbe der Welt. 2010 meisterte Dirk Zerressen die Strapazen, erhielt aber erst Jahre später sein Seepferdchen. Von Berthold Fehmer

Die Gemeinschaftsgrundschule und die Maximilian-Kolbe-Schule sollen zu einem Grundschulverbund zusammengefasst werden. So lautet der Beschlussvorschlag an den Rat, der am 10. Oktober tagt. Von Berthold Fehmer

Fast 40 Jahre hat Friedhelm Koch (65) für die Gemeinde gearbeitet. Am 30. September ging er in den Ruhestand. Hier spricht er über Fehler der Vergangenheit und die notwendigen Entwicklungen. Von Berthold Fehmer

Bislang hatte sich die Gemeinde Schermbeck in Sachen Ölpellets zurückgehalten und auf die Zuständigkeit des Kreises verwiesen. Das soll sich jetzt ändern. Von Berthold Fehmer

Gloria von Wesel: Diesen Namen schlägt Landrat Ansgar Müller für die Schermbecker Wölfin vor - statt „GW954f“. Der Landrat sagt aber auch: „Wir müssen uns mit den Folgen auseinandersetzen.“ Von Berthold Fehmer

Mit Kindergarten-Anbauten an der Kita Villa Purzelbaum in Raesfeld und dem Nikolaus-Kindergarten in Erle will die Verwaltung den gestiegenen Betreuungsbedarf abdecken. Die Zeit drängt. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Wölfin in Schermbeck

Zwiespältige Reaktionen auf das erste Wolfsgebiet in NRW

Das Land hat das erste Wolfsgebiet Nordrhein-Westfalens für die in Schermbeck heimisch gewordene Wölfin ausgewiesen. Was bedeutet das eigentlich und wie reagieren die Schafhalter? Von Berthold Fehmer

Anfang des Jahres sind die Bewohner in die AWO-Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen eingezogen – am Freitag feierten sie ihr Einweihungsfest. Der späte Termin hatte einen guten Grund. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Privatmuseum Sondermann

Die zehn skurrilsten Exponate im ehemaligen Kuhstall

In ihrem ehemaligen Kuhstall hat das Ehepaar Sondermann aus Schermbeck ein Privatmuseum eingerichtet und bietet dort Führungen an. Für uns stellen sie die zehn skurrilsten Exponate vor. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Rollstuhlfahrer belästigt

Mysteriöse Belästigungen: Unbekannter stellt Rollstuhlfahrer nach und kneift ihn in die Hose

Ein unbekannter Autofahrer hält am hellichten Tag neben einem Rollstuhlfahrer und kneift ihn in im Hosenbereich. Dann fährt er weiter. Einige Tage später hält er wieder neben seinem Opfer an. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Abschied vom Bergbau

Ehemaliger Bergmann Adolf Klammer hat sich ein Schachtmodell gebaut

Adolf Klammer ist „Bergmann mit Leib und Seele“. Im Ruhestand hat er sich sogar ein eigenes Schachtmodell gebaut. Zum Aus der Zechen sagt er: „Wenn die Räder stillstehen, das tut einem weh.“ Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Lippe-Renaturierung

Lippeverband will dem Fluss seinen Lauf lassen

Pflegeleicht, aber naturfern ist die Lippe, seitdem der Mensch sie im Zuge der Industrialisierung und des Bergbaus in ein festes Korsett gezwungen hat. Das soll sich ändern. Von Berthold Fehmer

Über die Frage, ob die Gemeinde Raesfeld Bauwilligen in der Erweiterung des Baugebiets Stockbreede Steinvorgärten verbieten soll, ist am Montag eine kontroverse Diskussion im Rat entbrannt. Von Berthold Fehmer

Ein Gartenhaus an der Johann-von-der-Recke-Straße ist in der Nacht zu Sonntag abgebrannt. Angrenzende Wohnhäuser wurden beschädigt. Die Polizei ermittelt. Von Berthold Fehmer

Skulpturen von Markus Lüpertz und Jörg Immendorf, die „Nagel-Insel“ Günther Ueckers oder die letzte Mappe von Otto Piene. All das findet sich am Freitag (21.9.) in einem Kälberstall. Von Berthold Fehmer

Seit April ist der Wolf wieder in Schermbeck und in der Region aktiv. Das beunruhigt viele Gahlener. Auch weil die Anzahl der gerissenen Tiere wesentlich höher ist als bislang bekannt. Von Berthold Fehmer

„Staatlich gelenkte Energieverschwendung“ nennt der Raesfelder UWG-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Warschewski die Ausschilderung der Strecke von Brünen nach Borken über Raesfelder Gebiet. Von Berthold Fehmer

Dorstener Zeitung Wolfsberater Niels Ribbrock

Wolfsberater: „Der Mensch muss mit dem Wolf leben“

Der Wolf ist zurück. Dreimal wurden in Schermbeck Tiere gerissen, an denen Wolfs-DNA gefunden wurde. Dann kommen Wolfsberater wie Niels Ribbrock (45), um Spuren zu sichern und zu helfen. Von Berthold Fehmer