Bergbau im Kreis Unna
Dorstener Zeitung Das Ende des Bergbaus

Abschied vom Schwarzen Gold

1000 Jahre lang wurde im Ruhrgebiet Steinkohle gefördert. Und nichts hat diese Region so geprägt, wie der Bergbau. Am 21. Dezember endet diese Ära. Was bleibt - was kommt? Wir begleiten in einer großen Serie die letzten drei Monate des deutschen Steinkohle-Bergbaus.

Das Zechendenkmal am Gradierwerk war am Montag um einige Kilo leichter. Unbekannte machten sich daran zu schaffen und verteilten die Steine aus der Lore rund um den Wagen. Von Sylva Witzig

Die große Seilscheibe ist ein Denkmal, das ins Auge springt. Nun musste sie von der Werner Straße wegziehen. Die Stadt freut sich, dass sie einen neuen, passenden Platz gefunden hat.