Autorenprofil
Beate Dorn
freie Mitarbeiterin

Um den Apfel drehte sich am Sonntag alles am Benthof. Beim Apfelfest gab es nicht nur viele Infos zum Gärtnern und Naturchutz, sondern auch seltene Apfelsorten zum Probieren. Von Beate Dorn

Eine große Gruppe von Frauen und Männern zog am Sonntag, 8. September, durch Olfen. Ein Grund eint diese Menschen. Von Beate Dorn

Was muss passieren, damit ein Joghurt im Becher und die Butter im Fass landet? Am „Tag der Milch“ haben Kinder auf dem Hof Brosterhues in Selm unter anderem das erfahren. Von Beate Dorn

Wie man einen Feuerwehrlöscher richtig bedient und was genau das Ehrenamt Feuerwehr in Nordkirchen ausmacht: Das erfuhren am Samstag Besucher des Tages der offenen Tür. Von Beate Dorn

Es war ein emotionaler Abschied: Nach vielen Jahren im Amt hat sich Philipp Jünemann (34) nicht mehr als Vorsitzender der Selmer Pfadfinder zur Wahl gestellt. Die Nachfolge ist geregelt. Von Beate Dorn

Die Freiwillige Feuerwehr Selm hat technisch stark aufgerüstet. Dabei sind die Mitglieder auch ungewöhnliche Wege gegangen - wie die Besucher beim Blaulichttag feststellen konnten. Von Beate Dorn

Ein 25-jähriges-Jubiläum, 130 Stände und - zumindest ab dem Nachmittag- sehr gutes Wetter, lockte viele Besucher auf den Nordkirchener Maimarkt. Wir haben Fotos mitgebracht. Von Beate Dorn

Zum vorerst letzten Mal konnten interessierte Olfener am Samstag Paten eines Baumes werden. Für viele war es ein wichtiger symbolischer Akt. Von Beate Dorn

Ein Maikranz mit bunten Bändern schmückt seit Freitagabend den Zunftbaum an der Borker Straße in Cappenberg. Bei der Aktion stellten die Veranstalter einen erfreulichen Trend fest. Von Beate Dorn

Am Sonntagabend haben die Osterfeuer in Nordkirchen und Capelle viele Besucher angezogen, ebenso der Ostertanz in Südkirchen. Die Stimmung war gut. Nicht nur wegen des guten Wetters. Von Beate Dorn

Ohne Mikrofon und ohne Instrumente zeigten die Gregorian Voices in der Olfener Christuskirche, wie mitreißend gregorianische und orthodoxe Gesänge sein können. Und auch Popmusik gab es. Von Beate Dorn

Klassiker aus den 60ern, 70ern und 80ern gab es beim 1. Oster-Beat-Konzert von Chris Andrews im Bürgerhaus zu hören. Dabei reisten sogar Gäste aus größerer Entfernung an. Von Beate Dorn

Einen humorvollen Kabarettabend bescherte Lioba Albus dem Publikum mit ihrem Programm „Hitzewallungen“ am Freitagabend im Selmer Bürgerhaus. Dabei gab es auch ein wenig Frivolität. Von Beate Dorn

Fit für Frühling und Sommer ist jetzt der Dorfpark in Capelle. Viele engagierte Kinder und Erwachsene haben am Freitag zum Spaten gegriffen. Und auch für zwei Neuerungen gesorgt. Von Beate Dorn

Die Kolpingfamilie hat mit ihrer Fahrradbörse vor dem Haus Katharina erneut Schwarze getroffen. Bereits zum 49. Mal gab es Räder, Roller und Fahrzeuge für Kinder zu günstigen Preisen. Von Beate Dorn

Bereits kurz nach der Eröffnung am Samstag herrschte reger Andrang beim Ostermarkt mit Kinder- und Familienflohmarkt in der Gesamtschule. Vor allem das abwechslungsreiche Angebot überzeugte. Von Beate Dorn

Mit ihrem Buch „Mit kleinem Gepäck“ kam die Reisemoderatorin Tamina Kallert am Donnerstag ins Selmer Bürgerhaus. Dabei erzählte sie von ihrer Arbeit und gab Einblicke hinter die Kulissen. Von Beate Dorn

Viele Lacher hat die Kabarettistin Simone Fleck am Freitag für ihr Programm „Mach‘ mir den Prinz“ in der Olfener Stadthalle geerntet. Von Beate Dorn

Politisch und mit deutlichem Bezug zu Nordkirchen brachte das Comedy-Quartett Kaktusblüten die Zuschauer in der Gesamtschule zum Lachen. Eine besondere Rolle spielte dabei eine Rolle. Von Beate Dorn

In seiner Jahreshauptversammlung hat der Schützenverein Ondrup-Westerfelde 1888 am Samstag seinen Vorstand neu gewählt und damit gleichzeitig einen Generationswechsel vollzogen. Von Beate Dorn

Von klassischen Werken bis hin zu modernen Orchesterkompositionen: Das Jugendsinfonieorchester legte einen tollen Auftritt hin. Der viel mehr Zuhörer verdient gehabt hätte. Von Beate Dorn

In Capelle ziehen jedes Jahr Sternsinger von Haus zu Haus und bringen den Segen in die Häuser. Die Bewohner dieser Häuser freuen sich, vor allem, weil es ganz besondere Sternsinger sind. Von Beate Dorn

Während viele Menschen im Kreise ihre Familien Weihnachten feiern können, müssen die Rettungskräfte immer auf dem Sprung sein - auch beim Dankeschön-Besuch. Von Beate Dorn

Seit 30 Jahren gibt es den Chor Klangvoll. Josef Quante, ein Förderer des Chores, hat die Sängerinnen darauf hingewiesen. Und er war es auch, den ein Auftritt von ihnen zu Tränen rührte. Von Beate Dorn

Pop, Rock und Soul - drei Tage vor dem Fest gastierte Wolf Coderas Session Possible in der Wolfhelmschule. Den rund 500 Besuchern gefiel das einmal ganz anders getaktete Weihnachtskonzert. Von Beate Dorn

Grundschüler schlüpfen in die Rolle der Krippenfiguren - und singen dabei. Auf der Bühne wachsen sie dabei über sich hinaus, auch wenn nicht alles glatt läuft. Von Beate Dorn

Der traditionelle Weihnachtsbaumverkauf der KAB St. Paulus auf dem Gelände des Raiffeisen-Marktes in Südkirchen hat am Freitag, 7. Dezember, begonnen. Zum Start waren kleine Helfer da. Von Beate Dorn

Kunstwerke aus Metall, Beton und ganz viel Gemütlichkeit gab es bei der Adventsausstellung „Himmlisches – teuflisch gut“ auf dem Hof der Künstlerin Regine Rostalski in Nordkirchen. Von Beate Dorn

Die „Wunderwerke“, der Adventsmarkt der Caritaswerkstätten Nordkirchen ist zu Ende gegangen. Einrichtungsleiterin Katja Alfing zog in zweifacher Hinsicht ein positives Fazit. Von Beate Dorn

Chris Andrews vorweihnachtliches Benefizkonzert„Stars for Christmas“ hat mittlerweile schon Tradition. Freitagabend gab es im Bürgerhaus dabei Besinnliches, Schlager, etwas Rock und Party. Von Beate Dorn

Anlässlich des Volkstrauertages waren am Sonntag viele Nordkirchener unterwegs, um den Opfern der Weltkriege zu gedenken. Was den Anwesenden wichtig war, zeigte das Abschlusslied. Von Beate Dorn

Zum Tag der offenen Tür an der Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule kamen am Sonntag viele Viertklässler mit ihren Eltern, um sich zu informieren. Von Beate Dorn

Jeden Samstag stehen sie in den Ruhr Nachrichten: die Briefe des Ruhr-Nachrichten-Chefredakteurs Hermann Beckfeld. Jetzt war er in Olfen, um einige von ihnen vorzulesen. Von Beate Dorn

Der „Tag des Friedhofs“ bot die Gelegenheit, den Selmer Friedhof zu besuchen, ohne einen traurigen Grund dafür zu haben. Wir haben uns umgehört, wie der Friedhofstag bei jungen und alten Besuchern ankam. Von Beate Dorn

Was genau ist eigentlich Mantrailing? Wie kann ein Tier zum Lebensretter werden? Auf diese Fragen gab es am Sonntag in Nordkirchen Antworten. Bei einer Gebrauchshunde-Vorführung. Von Beate Dorn

Kürbisse, Strohballen, Heidekraut, frische Luft und Sonnenschein – der Herbstmarkt hat am Tag der Deutschen Einheit viele Besucher nach Nordkirchen gelockt. Von Beate Dorn

In der vollen Stadthalle ist am Samstagabend Liedermacher Bernd Stelter aufgetreten. Sein neues Programm „Wer Lieder singt, braucht keinen Therapeuten“ bot persönliche Einblicke. Von Beate Dorn

Zum ersten Mal fand auf dem Gelände des Fitnesscenters Phoenix Spa der Olfener Gesundheitstag statt. Viele Olfener nutzten die Gelegenheit, sich über Gesundheit und Fitness zu informieren. Von Beate Dorn

Musik, Hüpfburg und sogar einen Escape Room gab es beim Sommerfest der Nordkirchener Maxischule. Wir haben Bilder mitgebracht. Von Beate Dorn

Mit seinem aktuellen Programm „Angriffslustig“ ist Kabarettist Christoph Tiemann Samstag im Bürgerhaus aufgetreten. Dabei traute sich der gebürtige Selmer gar nicht so recht auf die Bühne. Von Beate Dorn

Großer Andrang herrschte am Samstag beim Secondhand-Markt fürKindersachen in der Südkirchener Turnhalle. Vom Erfolg profitieren alle Seiten. Von Beate Dorn

Die Schüler des neunten Jahrgangs der Johann-Conrad-Schlaun-Schule haben bald die Qual der Wahl: bei der Suche nach einer passenden Ausbildung. Freitag bekamen sie Infos aus erster Hand. Von Beate Dorn

Ein ungewöhnliches Rennen fand am Samstag im Selmer Freibad statt: das Badewannenrennen der Jugendfeuerwehren. Dabei gab es viel Spaß – und bereits einen Plan fürs nächste Jahr. Von Beate Dorn

Nachdem wochenlang an Regen kaum zu denken war, machte das schlechte Wetter am Samstag dem letzten Summer-Specials-Termin einen Strich durch die Rechnung. Grund zum Feiern gab es dennoch. Von Beate Dorn

Beim Kita-Anbau in Werne-Horst geht es zügig voran. Am Sonntag, 19. August 2018, feierte der Förderverein mit vielen Gästen und Interessierten Richtfest. Von Beate Dorn

Wein, Bier und Sonne: Das waren Samstag die drei Hauptzutaten, die beim Fest vorm Bürgerhaus für Urlaubsstimmung sorgten. Besucher kamen viele – und hatten bei der Auswahl auf dem Selmer Wein- und Bierfest Von Beate Dorn

Bereits zum zwölften Mal fand die Veranstaltung „Oldtimer Classic“ in Bork statt. Mit dabei war auch ein Auto, das es so wohl nur einmal gibt. Von Beate Dorn

Bei „Selm trifft sich“ war am Dienstagabend einiges los. Familien, Freund eund Nachbarn kamen zusammen. Eine Anwohnerin hatte sogar einen Logenplatz mit Blick auf das Geschehen. Von Beate Dorn

Hell, freundlich und einladend: so soll die Christuskirche in Olfen nach der Renovierung aussehen. Bis es soweit ist, steht aber noch viel Arbeit an. Wir waren bei den Ausräumarbeiten dabei. Von Beate Dorn

Ihr Abschlusszeugnis in der Tasche haben seit Samstag 85 Selmer Realschüler. Sie nahmen in einer bewegenden Feier Abschied von ihrer Schulzeit. Von Beate Dorn

Das Gaudium ist ein Treffpunkt für Kinder. Beim Tag der offenen Tür haben die Verantwortlichen jetzt die Angebote vorgestellt. Viele wissen nämlich gar nicht, was dort möglich ist. Von Beate Dorn

Verschmierte Schminke, Hände vor den Augen und viel Gezitter gab es am Samstag bei der Übertragung des Spiels Deutschland - Schweden im Plettenberger Hof in Nordkirchen. Ein Besuch vor Ort. Von Beate Dorn

Mit dem Maimarkt startete Nordkirchen am Dienstag in den Wonnemonat Mai. Wettertechnisch gab es zwar mit den eher kühlen Temperaturen noch Verbesserungsbedarf, die Besucher ließen sich aber davon nicht Von Beate Dorn

120 Kinder und Jugendliche der Tanzclubs „The-Happy-Danceworld“ und „Dance Connexion“ haben in der Olfener Stadthalle ihr Können gezeigt. Wir waren mit der Kamera dabei. Von Beate Dorn

Projektchor Nordkirchen

Projektchor sucht noch Teilnehmer

Nur sechs Interessierte sind zum ersten Treffen des neuen Projektchors in Nordkirchen gekommen. Doch bis zur Aufführung in der nächsten Woche sollen es noch mehr werden. Von Beate Dorn

Passend zum sommerlichen Wetter trafen sich Freiwillige am Samstag um das Selmer Freibad für die Saison fit zu machen. Die Gründe für ihre Teilnahme sind vielfältig. Von Beate Dorn

Lesung in der katholischen öffentlichen Bücherei

Südkirchener Bücherei feiert 111-jähriges Bestehen mit Festprogramm

Die katholische öffentliche Bücherei in Südkirchen hat am Samstag ihr 111-jähriges Bestehen gefeiert – mit einer Lesung und echten Bücherenthusiasten. Von Beate Dorn

Gästeführer haben einen besonderen Blick auf die Heimat, viele Details müssen sie kennen und diese ihren Gästen vermitteln. In Nordkirchen gibt es sogar einen eigenen VHS-Kurs für sie. Die Gründe zur Von Karim Laouari, Beate Dorn

Ausgerüstet mit Körbchen, Taschen und Tüten und begleitet von Mamas, Papas, Opas und Opas eilten am Ostersonntag rund 60 Mädchen und Jungen durch den Wald am Südkirchener Böckenbusch, um möglichst viele Von Beate Dorn

Auch in diesem Jahr herrschte ein Riesenandrang beim Osterfeuer der Pfadfinder in Nordkirchen am Ostersonntag. Wir waren mit der Kamera vor Ort. Von Beate Dorn

Die Nordkirchener Mauritiusgrundschule hat ihre Projektwoche zum Thema Afrika mit einem Trommeplkonzert beendet. Wie das klang, hören und sehen Sie im Video. Von Beate Dorn

Viele Besucher haben am Samstag für den Second-Hand-Markt in Südkirchen Wartezeiten im Freien in Kauf genommen, um gut erhalte Kinderkleidung zu erstehen. Der Erfolg des Markts für gebrauchte und gut Von Beate Dorn

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund. Von Beate Dorn