Bahnhof Werne

Bahnhof Werne

Die Eurobahn musste auf der Strecke Münster-Dortmund am Freitagmorgen, 16. April, stundenlang einen Bus-Notdienst einrichten. Grund war ein schlimmer Vorfall zwischen Lünen und Werne. Von Jörg Heckenkamp

Die Eurobahn der RB-Linie 50, die zwischen Dortmund und Münster verkehrt, fährt wieder im normalen Rhythmus. Allerdings müssen sich Reisende am Freitag auf Verspätungen einstellen. Von Andrea Wellerdiek

Die Eurobahn der RB-Linie 50 zwischen Dortmund und Münster fährt wieder. Ab Donnerstag, 16.30 Uhr wird der Betrieb zumindest in Teilen wieder aufgenommen. Dann verkehren die Züge im Zwei-Stunden-Takt. Von Andrea Wellerdiek

Die schlechten Nachrichten um die RB 50 zwischen Münster und Dortmund reißen nicht ab. Nach mehreren Ausfällen und Verspätungen kommen voraussichtlich ab Montag (26.10.) weniger Wagen als üblich zum Einsatz. Von Felix Püschner

Züge der Eurobahn können spätabends und frühmorgens noch nicht auf der Strecke zwischen Davensberg und Lünen fahren. Die Bahn baut nachts noch. Aber was eigentlich? Von Jörg Heckenkamp

Der Bahndamm in Werne wird saniert, ebenso die Unterführung und die Treppe am Bahnhof. Ganz überraschend teilte die Bahn nun ein weitere Baumaßnahme mit. Sie gilt einem alt bekannten Sorgenkind. Von Jörg Heckenkamp

Wer sich die Bahnstrecke hinter dem Bahnhof Werne in Richtung Lünen anschaut, mag an einen Radweg, aber nicht an eine Zugstrecke denken. Die Gleise fehlen kilometerlang. Was ist los? Von Jörg Heckenkamp

Mangelnde Sauberkeit sowie Zerstörungen am Bahnhof Werne waren in den vergangenen Jahren häufig diskutierte Themen. Anfang 2020 hat die Bahn ein Meldesystem eingeführt. Wie ist die Resonanz? Von Jörg Heckenkamp

Die FDP sorgt sich um ein Aushängeschild der Stadt. Sie stellt fest: „Der Bahnhofsvorplatz ist ein Trauerspiel.“ Vor allem die kreuz und quer geparkten Fahrräder sind der Partei ein Dorn im Auge. Von Jörg Heckenkamp