Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Badminton: Ickern mit großer Aufholjagd zum 4:4

CASTROP-RAUXEL Die Badmintonspieler des TuS Ickern (3.) haben trotz eines 0:4-Rückstandes beim 4:4 gegen den 1. BC Herten 2 (2.) noch einen Bezirksklassen-Punkt ergattert. Dabei sah es danach zu Anfang überhaupt nicht aus.

von Von Jens Lukas

, 14.11.2007
Badminton: Ickern mit großer Aufholjagd zum 4:4

Volker Rupieper vom vormaligen Kreisliga-Spitzenreiter HKC Albatros unterlag im 1. Herren-Einzel dem Ickerner Australien-Rückkehrer Thomas Linek.

Nach drei verlorenen Doppeln sowie der Niederlage von Marianne Störbrock im Damen-Einzel hatten die Europastädter scheinbar uneninholbar zurückgelegen. Drei Siege in den Herren-Einzeln von Hans-Jörg Dickhoff, Carsten Bernutz und "Rückkehrer" Roger Kamp sowie ein Zähler durch Rolf Stern und Christiane Adelt im Mixed sorgten aber für das Happy-End.

Den ersten Punktgewinn ergatterte "Schlusslicht" TB Rauxel im "Kellerduell" gegen den "Leidensgenossen" BC Recklinghausen 2. Nach dem 4:4 im Duell der "Kellerkinder" laufen die Rauxeler den Kreisstädtern weiterhin mit zwei Punkten Rückstand hinterher.

Im Kreisliga -Lokalderby setzte sich der TuS Ickern 2 (6.) gegen den Ex-Spitzenreiter HKC Albatros knapp mit 5:3 durch. Jetzt ist der TV Datteln Liga-Primus. Die "Albatrosse" fuhren durch das von ihnen nicht besetzte Damen-Doppel schon zu Beginn der Partie auf der "Verlierer-Straße".

Zudem verlor der HKC im dritten Satz: Ulrich Rupieper/Thorsten Werth von Kampen hatten im 2. Herren-Doppe gegen Sven Süssenguth/Rainer Fimpler das Nachsehen. Volker Rupieper unterlag im 1. Herren-Einzel Ickerns Australien-Rückkehrer Thomas Linek. Andreas Bauer musste im 3. Herren-Einzel Sven Süssenguth das Jubeln überlassen. Petra Schüpphaus/Thorsten Werth von Kampen mussten das Mixed gegen Nathalie Franitza/Kunibert Adamus nach drei engen Sätzen abschreiben.

Volker Rupieper/Wolfgang Bauer im 1. Herren-Doppel gegen Thomas Linek/Rafael Stasch sowie Wolfgang Bauer im 2. Herren-Einzel gegen Rafael Stasch und Petra Schüpphaus im Damen-Einzel gegen Angelika Adamus erbeuteten die drei Zähler für den HKC Albatros.

Spannende Matches

Nach vielen spannenden Matches zog der TB Rauxel 2 beim Kreisliga-Spitzenreiter beim TVDatteln mit 2:6 den Kürzeren. Das Mixed sowie das 1. Herren-Einzel gingen erst nach drei Sätzen an die Kanalstädter. Für Rauxel verbuchten im Damen-Doppel Nicole Schreiber/Manuela Dolling kampflos den Sieg. Zudem punktete nur Nicole Schreiber (Damen-Einzel).

Der TB Rauxel 3 musste sich mit 3:5 im Abstiegsduell dem SV Lippramsdorf 3 mit 3:5 beugen. Die Halterner feierten den ersten Saisonsieg, Der TBR bleibt Letzter.

Lesen Sie jetzt