Arbeitslosenzahlen leicht gestiegen

NORDKIRCHEN Leicht gestiegen ist die Zahl der Arbeitslosen in Nordkirchen im Monat Juli. Die Agentur für Arbeit vergleicht in ihrer Statistik mit dem Vormonat und dem gleichen Monat im Vorjahr und nennt die Zahlen der Langzeitarbeitslosen in Nordkirchen.

von Von Matthias Münch

, 31.07.2008, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Arbeitslosenzahlen leicht gestiegen

Gesunken ist die Zahl der Arbeitslosen dagegen im Vergleich zum Vorjahr. Im Juli 2007 waren noch 203 Nordkirchener als arbeitslos geführt. Im Oktober war die Zahl dann mit 163 auf dem niedrigsten Stand, um seitdem langsam wieder anzusteigen.

72 der im Juli in Nordkirchen registrierten Arbeitslosen werden dem Rechtskreis SGB II (Hartz IV) angerechnet. Dies sind die so genannten Langzeitarbeitslosen. Im Juni waren es noch 78. 120 und damit sieben mehr als im Juni sind Kurzzeitarbeitslose.

Lesen Sie jetzt