Angestellte mit Schusswaffe bedroht - bewaffneter Räuber überfällt Lebensmittelmarkt

dzBocholt

Ein unbekannter Mann hat am Freitag versucht, einen Lebensmittelmarkt in Bocholt zu überfallen.

von Nikolaus Kellermann

Bocholt

, 09.08.2019, 15:31 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei berichtet, stürmte der Unbekannte „voll maskiert“ in das Geschäft und forderte mit vorgehaltener Waffe Geld von einer Angestellten. Die kuragierte Frau verweigerte jedoch die Herausgabe des Geldes.

Der Mann sei nach dem gescheiterten Raub geflohen, schreibt die Polizei. Er sei etwa 1,90 Meter groß gewesen. Über die Nationalität könne die Polizei keine Angaben machen, da der Unbekannte „lediglich das Wort ‚Geld‘ sagte“, so die Polizei.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt