Amos Pieper

Amos Pieper

Für Arminia Bielefeld gab es in Leipzig nicht nur eine Niederlage, sondern auch eine Verletzung zu beklagen. Amos Pieper musste verletzt raus. Jetzt hat der Verein die Schwere bekanntgegeben. Von Tobias Larisch

Für die heimischen Fußballprofis war es kein guter Spieltag in ihren Ligen. Für einen Spieler wurde das Wochenende aber besonders bitter. Von Matthias Henkel

Mit einem nie wirklich gefährdeten Sieg über die Nationalauswahl aus Wales qualifiziert sich die deutsche U21 für die Europameisterschaft 2021. Mittendrin war der Nordkirchener Amos Pieper. Von Nico Ebmeier

Die Zeichen stehen gut, dass sich der Nordkirchener Innenverteidiger Amos Pieper am Dienstag erstmals für internationales Großturnier qualifizieren wird. Von Nico Ebmeier

Es soll aktuell einfach nicht laufen für Amos Pieper. Der Innenverteidiger von Arminia Bielefeld verlor am Samstag das vierte Spiel in Serie. Doch diese Pleite tat doppelt weh. Von Nico Ebmeier

Für die Profis von Borussia Dortmund spielte Amos Pieper nie. Mit Arminia Bielefeld wird der Nordkirchener seinem Ex-Verein am Samstag gegenüberstehen. Ein besonderes Spiel. Von Tobias Larisch

Was für ein Nervenspiel! Borussia Dortmunds U19 ist erneut Deutscher Meister! Das Team von Trainer Benjamin Hoffmann besiegte den FC Bayern München am Montagabend vor der Rekordkulisse von 33.450 Zuschauern Von Klaus-Peter Ludewig, Florian Groeger

Bei Einsatz in der Youth League

Borker BVB-Talent verletzt sich wieder am Knie

Der Borker Patrick Fritsch Borussia Dortmunds U19 hat sich in der Youth-League-Partie gegen Real Madrid am Dienstagabend schwer am Knie verletzt. Noch in der ersten Halbzeit musste Fritsch vom Platz getragen werden. Von Sebastian Reith, Christian Greis

Interview mit den BVB-Talenten

Fritsch und Pieper: Sie wollen nur spielen

Als Kinder haben sie für den FC Nordkirchen und den PSV Bork zwischen Ruhrgebiet und Münsterland gespielt. Mittlerweile laufen Patrick Fritsch und Amos Pieper für den größtmöglichen Verein in der Region Von Sebastian Reith

Amos Pieper möchte nach dem U17-Titel im Vorjahr zum ersten Mal Deutscher U19-Meister mit Borussia Dortmund werden. Der Nachwuchsfußballer aus Nordkirchen trifft am Sonntag (13 Uhr) auf die TSG Hoffenheim Von Sebastian Reith

Amos Pieper und die A-Jugendfußballer von Borussia Dortmund haben am Dienstagabend auf dem Weg zur Deutschen Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Der 18-jährige Nordkirchener unterlag mit seinem Team