Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dänen zu Besuch in Ahaus

Schüleraustausch

Der Schüleraustausch zwischen den Handelskolen Nord in Lyngby bei Kopenhagen und dem Wirtschaftsgymnasium des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus ist inzwischen zu einer festen Tradition geworden.

AHAUS

05.05.2011
Dänen zu Besuch in Ahaus

Der Besuch von Tobit Software standf auf dem Programm.

So kamen jetzt wieder 21 Schülerinnen und Schüler zum Gegenbesuch nach Ahaus, um an zahlreichen Projekten und Aktivitäten teilzunehmen. Neben einem Besuchsprogramm in Münster, einer Werksbesichtigung bei OPEL in Bochum sowie einem Ganztagesausflug nach Amsterdam mit Besuch des van Gogh Museums oder des Anne Frank Hauses wurde auch an verschiedenen Projekten gearbeitet. Im Rahmen eines Marketingprojektes stellte die Betriebsbesichtigung bei Tobit Software einen Höhepunkt des zehntägigen Besuches dar. Nach einer interessanten Führung durch das Unternehmen machten sich die Schüler motiviert an die Projektarbeit, in der die Vermarktung verschiedener Tobit Produkte zur Wahl stand. Die anschließende Freizeit verbrachten die Schüler nachmittags im Tobit Elements, wo sie sich von den verschiedenen Simulatoren begeistern ließen. Neben der schulischen Arbeit kamen gemeinsame Unternehmungen nicht zu kurz. Neben Partys am Abend bot sich bei dem sonnigen und warmen Frühlingswetter auch ein Ausflug an den Drielandsee in Gronau mit Picknick an. Im Rahmen des gemeinsam von den deutschen Schülerinnen und Schülern vorbereiteten Programms konnte an der Kletterwand in Enschede jeder an seine eigenen Grenzen gehen. Nach einer Abschlussparty verließ der dänische Bus Ahaus. Mehrere Schüler hatten sich da schon zu einem privaten Treffen im Sommer erneut verabredet. Das Wirtschafsgymnasium des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung Ahaus wird auch im nächsten Schuljahr in der Klasse 12 den Schüleraustausch fortsetzen.

Lesen Sie jetzt