Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

A-Jugend: Dreigestirn an der Spitze

KREISGEBIET Da es nun auch den Werner SC am Nordkirchener Schloss erwischte, hat sich in der Kreisliga A der A-Junioren mit Lüdinghausen, Olfen und dem Werner SC mit jeweils zwölf Punkten ein Dreigestirn an der Spitze gebildet. Die Kurzberichte der A-Jugendlichen.

von Von Heinz Krampe

, 21.11.2007
A-Jugend: Dreigestirn an der Spitze

Martin Nückel traf für GW.

A-Junioren, Kreisliga A LH

GW Selm - VfL Senden II 9:0 - Nach der Niederlage gegen Sendens Erste kehrten die Selmer auf eindrucksvolle Weise wieder in die Erfolgsspur zurück. Jens Kemper, Kai Spiekermann und Martin Nückel waren mit je zwei Treffern am Kantersieg beteiligt. Steffen Jäger, Marcel Kemmann und Manuel Sperl besorgten den Rest

SuS Olfen - PSV Bork 4:0 - Nachdem Justus Radke und Michael Karwot Pech mit Lattenschüssen hatte, gelang Mark Köster in der 29. Minute das längst fällige Führungstor. Von der 52. bis 72. Minute bauten Sammi Bennis, Michael Karwot und Justus Radke die Führung auf 4:0 aus. Torwart Niklas Niehues verlebte einen ruhigen Abend, Bennis und Radke traf noch mal Aluminium.

Un. Lüdingh. - BV Selm 9:1 - Die führenden Lüdinghausener ließen dem BV nicht den Hauch einer Chance. Markus Rips, Timo Hunke, Marius Breer und Florian Fricke teilten sich die Lüdinghauser Siegtreffer.

FC Nordk. - Werner SC 3:2 - Die Erfolgsserie der Melchers/Handrup-Schützlinge hält an. Auch der bisherige Spitzenreiter stolperte in Nordkirchen. Thomas Eroglu, Kai Jonas Pohl und Kevin Fritsche verhalfen den FC zum Sieg.

A-Junioren, Kreisliga B LH

SC Capelle - Un. Lüdingh. II 2:1 - Das Team von Andreas Schlüter feierte den zweiten Saisonsieg.

Ottmarsbocholt - Vinnum 9:0 - Ottmarsbocholts Überlegenheit war zu groß und ließ den kaum eine Chance.

Ascheberg - Cappenberg 2:0 - Nach torloser erster Halbzeit spurtete Pascal Reckel in einen Rückpass und brachte die Ascheberger in Führung. Mit dem 2:0 kurz vor dem Abpfiff stellte Felix Windmeier Aschebergs Sieg endgültig sicher.

Lesen Sie jetzt

Dorstener Zeitung Hallenfußball-Kreismeisterschaft Münster

Hallen-Kreismeisterschaft Münster genießt in Selm und Nordkirchen weiter keine Priorität