Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dorstener Zeitung

Lokalnachrichten Schermbeck

Das Kapital der Diakoniestiftung der Evangelischen Kirchengemeinde Schermbeck wächst. Aktuell sind es 321.000 Euro. Der Zinsertrag dürfte in den kommenden Jahren aber weiter sinken. Von Berthold Fehmer

Petra Block pfeift auf einen „roten Faden“ in ihrer Kunst. „Zu langweilig.“ Ihre Bilder können Interessierte derzeit im Kundencenter der Nispa an der Mittelstraße in Schermbeck sehen. Von Berthold Fehmer

Der Kreis Wesel hat auf die Resolution des Schermbecker Rats in Sachen Ölpellets geantwortet. Zufrieden mit den Ausführungen ist das Gahlener Bürgerforum aber noch lange nicht. Von Berthold Fehmer

Lasermessen erfreuen sich in Erle seit Jahren großer Beliebtheit. Solche Messen plant man auch in der Ludgeruskirche in Schermbeck. Josef Tempelmann sagt aber: „Es wird keinen Laser geben.“ Von Berthold Fehmer

Julia und Danny sind das Traumpaar 2019 der Dorstener Zeitung. Das Paar, das schon seit fünf Jahren glücklich miteinander ist, befindet sich jetzt im Vorbereitungsmarathon.

Exklusiv für Abonnenten

Ein neues Hilfsangebot der Caritas soll Obdachlosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen in Schermbeck helfen. Doch gibt es die in dem Ort überhaupt? Von Berthold Fehmer

Das nasskalte Wetter hat die Sternsinger in Gahlen und Erle am Freitag nicht davon abgehalten, den Segen zu den Häusern zu bringen. Dafür hatten sie sich aber auch gut vorbereitet. Von Berthold Fehmer

Die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder droht in Schermbeck dieses Jahr klein auszufallen. Birgit Gerhards: „Es haben sich in Schermbeck erst 13 Sternsinger-Gruppen angemeldet.“ Von Berthold Fehmer

Linedance nennt sich eine Tanzform, die in Schermbeck praktiziert wird. Das ist aber nichts für all jene, die gerne aus der Reihe tanzen. Von Helmut Scheffler

Einen festlichen Abschluss der Weihnachtstage bescherte der Kirchenchor „Cäcilia“ den Besuchern des Gottesdienstes am zweiten Weihnachtstag. Es kamen sogar mehr Gäste als an Heiligabend. Von Helmut Scheffler

Für den Hochwasserschutz der Issel will die Gemeinde Schermbeck mit den anderen Anrainer-Kommunen einen Zweckverband gründen. Von Berthold Fehmer

Clemens Wein ist tot. Die missionarische Arbeit des Paters auf den Philippen haben die Schermbecker in den letzten Jahren auf vielfältige Weise unterstützt. Von Helmut Scheffler

Mit der Ehrenamtsmedaille hat Bürgermeister Mike Rexforth den Dammer Helmut Krüger ausgezeichnet. Krüger, so Rexforth, sei jemand, der die Menschen daran erinnere, was wichtig ist. Von Berthold Fehmer

Alte Zeiten haben ihre reizvollen Seiten. Das konnten Besucher in Schermbeck erfahren, als am Samstag zum siebten Mal die „Schöne alte Weihnachtszeit“ veranstaltet wurde. Von Helmut Scheffler

50 Jahre Kirchenchor Gahlen. Da wollte auch Dieter Krüger unbedingt mitfeiern. Für die Jubiläumsfeier reiste der ehemalige Gahlener Pfarrer und Gründungsdirigent aus Schleswig-Holstein an. Von Helmut Scheffler

Von 1996 datierte der letzte Faltplan von Schermbeck. Nach 22 Jahren hat die Gemeinde einen neuen aufgelegt, der die seitdem entstandenen Baugebiete und touristische Highlights zeigt. Von Berthold Fehmer

Die alten Dienstwagen der Gemeinde sollen ersetzt werden - der neue Klimaschutzmanager der Gemeinde schlägt dafür E-Autos vor. Darüber wurde im Ausschuss lange diskutiert. Von Berthold Fehmer

Der Bürgerwille sei bei der Umgestaltung des Raiffeisenwegs auf der Strecke gebliegen. Das ist die Meinung von Ulrike Trick, Fraktionsvorsitzende der Grünen. Der Bürgermeister widerspricht. Von Berthold Fehmer

Ein Jahr nach dem ersten Infoabend des Gahlener Bürgerforums zur illegalen Ölpellets-Ablagerung in der Nottenkämper-Tongrube ziehen die Mitglieder Bilanz und erklären, wie es weiter geht. Von Helmut Scheffler

Der Bundestag ist in dieser Woche zu Gast im Schermbecker Rathaus. Allerdings nur als Wanderausstellung. Vor allem Gesamtschüler sollen davon profitieren. Von Berthold Fehmer

16-mal hat der Wolf von Schermbeck nachweislich zugeschlagen: Diese Zahl nannte der Fachgebietsleiter für Arten- und Naturschutz des LANUV im Umweltausschuss des Kreises.

Brennende Kerzen gehören zur Weihnachtsstimmung wie Zimt und Glühwein. Ein kleiner Funke reicht aber oft, um in Sekundenschnelle einen Adventskranz in Brand zu setzen, warnt die Feuerwehr.

Die CDU, größte Fraktion im Schermbecker Gemeinderat, hat den Haushaltsentwurf 2019 beraten. Die Entschuldung soll konsequent fortgesetzt werden, aber es wird nicht nurt gespart. Von Helmut Scheffler

Seit dieser Woche wird der alte Bullenstall auf dem Hof Böckenhoff im Erler Ortskern abgerissen. An der Stelle entsteht ein Mehrfamilienhaus. Von Robert Wojtasik