50 Ampeln fielen aus

Programmierfehler im Rechner

Kein Rot, kein Grün, kein Gelb – wegen eines technischen Defektes legten am Mittwoch 50 Ampelanlagen im Marler Stadtgebiet eine Zwangspause ein. Unfälle passierten nicht.

MARL

von Von Klaus Wilker

, 01.02.2012, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wegen eines Programmierfehlers im städtischen Verkehrsrechner nahmen sich gestern Morgen etwas 50 Ampelanlagen im Stadtgebiet eine kleine Auszeit.

Wegen eines Programmierfehlers im städtischen Verkehrsrechner nahmen sich gestern Morgen etwas 50 Ampelanlagen im Stadtgebiet eine kleine Auszeit.

mit. 

Lesen Sie jetzt